Informationsselektion mit Suchmaschinen Wahrnehmung und Auswahl von Suchresultaten

Suchmaschinen haben sich als zentrales Instrument für die Online-Informationssuche etabliert. Das Buch geht daher der Frage nach, welche Kriterien für die Auswahl von Suchresultaten bei der Suche nach Informationen mit Suchmaschinen von Bedeutung sind.Hierfür werden der Ablauf von Suchprozessen s...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Unkel, Julian
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2019
Edition:1. Auflage 2019
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02083nmm a2200277 u 4500
001 EB001956270
003 EBX01000000000000001119172
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210127 ||| ger
020 |a 9783748901037 
100 1 |a Unkel, Julian 
245 0 0 |a Informationsselektion mit Suchmaschinen  |h Elektronische Ressource  |b Wahrnehmung und Auswahl von Suchresultaten  |c verfasst von Julian Unkel 
250 |a 1. Auflage 2019 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2019 
300 |a 1 online resource 
653 |a Media Consumption & Media Impact 
653 |a Medienwirkungs- und -nutzungsforschung 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Medien- und Kommunikationswissenschaft 2019, Reihe Rezeptionsforschung, Reihe Rezeptionsforschung 2019 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783748901037 
776 |z 9783848759873 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748901037  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 340 
520 |a Suchmaschinen haben sich als zentrales Instrument für die Online-Informationssuche etabliert. Das Buch geht daher der Frage nach, welche Kriterien für die Auswahl von Suchresultaten bei der Suche nach Informationen mit Suchmaschinen von Bedeutung sind.Hierfür werden der Ablauf von Suchprozessen sowie relevante Einflussfaktoren auf die Selektionsentscheidung systematisiert und in einem Modell zusammengeführt, das die Wirkung verschiedener Einflussfaktoren auf die einzelnen Schritte des Suchprozesses beschreibt. In drei Vorstudien und einer Hauptstudie mit jeweils experimentellem Versuchsaufbau sowie automatisierter Erfassung des Suchverhaltens werden anschließend ausgewählte Modellschritte empirisch überprüft.Die Ergebnisse zeigen, dass das Ranking als dominanter Einflussfaktor agiert. Daneben existieren jedoch auch distinkte Einflüsse von Quelleneigenschaften sowie individueller Zuschreibungen (z. B. wahrgenommene Glaubwürdigkeit der Suchresultate) auf den Suchprozess.