Flüchten mit Facebook Potenziale der eskapistischen Nutzung sozialer Medien

Wie werden soziale Medien wie Facebook genutzt, um aus der Realität zu fliehen und den eigenen Alltag zu vergessen? Meistens werden in Zusammenhang mit eskapistischer Mediennutzung negative Auswirkungen thematisiert. Doch die vorliegende Studie zeigt anhand qualitativer Interviews sowie einer darau...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Müller, Severina
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2018
Edition:1. Auflage 2018
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Wie werden soziale Medien wie Facebook genutzt, um aus der Realität zu fliehen und den eigenen Alltag zu vergessen? Meistens werden in Zusammenhang mit eskapistischer Mediennutzung negative Auswirkungen thematisiert. Doch die vorliegende Studie zeigt anhand qualitativer Interviews sowie einer darauf aufbauenden quantitativen Online-Befragung mit Facebook-Nutzerinnen und -Nutzern, dass Eskapismus besser ist als sein Ruf: Eskapismus durch soziale Medien kann eine positive Bewältigungsstrategie darstellen, die hedonische und eudaimonische Bedürfnisse befriedigt. Individuen, die Facebook aus eskapistischen Gründen nutzen, informieren sich besonders häufig mittels sozialer Medien über das Tages- und Weltgeschehen und werden dabei auch zu politischer Partizipation angeregt.Dr. Severina Müller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Präsenz Schweiz im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) und befasst sich mit den Forschungsschwerpunkten Medienrezeption und Medienwirkung sowie Public Diplomacy und Nation Branding.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Medien- und Kommunikationswissenschaft 2018, Nomos Universitätsschriften - Medien und Kommunikation, Nomos Universitätsschriften - Medien und Kommunikation 2018 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845290454