Die rechtliche Neuordnung des außerbörslichen Derivatehandels durch die EMIR-Verordnung : Clearing, Risikoabsicherung und Meldepflichten

Dieses Buch setzt sich mit der rechtlichen Neuordnung des Handels von Finanzderivaten in Europa und speziell in Deutschland auseinander. Die auf den G-20 Beschlüssen von Pittsburgh beruhende europarechtliche Regulierung des außerbörslichen Derivatemarkts erfolgt in der EU durch die European Market I...

Full description

Main Author: Martens, Ulf Lennart
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2019, 2019
Edition:1st ed. 2019
Series:Bibliothek des Bank- und Kapitalmarktrechts
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • Thematische und wissenschaftliche Einführung
  • Aufbau, Funktionsweise und Rechtscharakter von OTC-Finanzderivaten
  • Rechtspolitische Grundlagen und Gesetzgebungsverfahren
  • Aufbau und Anwendungsbereich der EMIR-Verordnung.-Die Clearingpflicht
  • Die Pflicht zur Risikominderung bei nicht-clearingpflichtigen OTC-Derivatekontrakten
  • Die Meldepflicht
  • Rechtfolgen bei Verstößen gegen die Vorgaben des Titels II der EMIR-Verordnung
  • Schlussbetrachtung