Umsetzung vollharmonisierender Richtlinien Zugleich ein Beitrag zur Normkonkretisierung im Anwendungsbereich des Lamfalussy-Verfahrens

Deutsches Kapitalmarktrecht ist europäisches Recht. Die Kenntnis der europarechtlichen Grundlagen ist Voraussetzung für das Verständnis nationaler Normen. Im Bereich des Kapitalmarktrechtes ist im Anwendungsbereich des sog. Lamfalussy-Verfahren eine neue Generation vollharmonisierender Richtlinie...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Buchmann, Tobias
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2008
Edition:1. Auflage 2008
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Deutsches Kapitalmarktrecht ist europäisches Recht. Die Kenntnis der europarechtlichen Grundlagen ist Voraussetzung für das Verständnis nationaler Normen. Im Bereich des Kapitalmarktrechtes ist im Anwendungsbereich des sog. Lamfalussy-Verfahren eine neue Generation vollharmonisierender Richtlinien zu beobachten, die Vorbildcharakter auch für andere Rechtsgebiete haben wird. Das Werk untersucht die Normkonkretisierung in diesem Bereich, insbesondere die Anforderungen an die Umsetzung vollharmonisierender Richtlinien und das Rangverhältnis der erlassenen nationalen und europäischer Normen und Verlautbarungen. Die künftig zu beachtende Normkonkretisierung wird an einzelnen Beispielen verdeutlicht.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Zivilrecht 2008 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845209128