Bildungstheorie und Sportdidaktik : Ein Diskurs zwischen kategorialer und transformatorischer Bildung

Das Buch greift Diskurse zur fachlichen Bildung auf, die das Bewegungshandeln als Modus der Weltbewegung verstehen. Thematisiert werden relationale Bildungskonzepte, die die Mensch-Welt-Begegnung in den Mittelpunkt rücken. Damit wird auf Ansätze verwiesen, die sich zwischen kategorialen und transfor...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Laging, Ralf (Editor), Kuhn, Peter (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2018, 2018
Edition:1st ed. 2018
Series:Bildung und Sport, Schriftenreihe des Centrums für Bildungsforschung im Sport (CeBiS)
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das Buch greift Diskurse zur fachlichen Bildung auf, die das Bewegungshandeln als Modus der Weltbewegung verstehen. Thematisiert werden relationale Bildungskonzepte, die die Mensch-Welt-Begegnung in den Mittelpunkt rücken. Damit wird auf Ansätze verwiesen, die sich zwischen kategorialen und transformatorischen Bildungsvorstellungen verorten lassen. Der Inhalt • Beiträge im Horizont kategorialer Bildung  • Beiträge im Horizont transformatorischer Bildung • Beiträge im Horizont bildender Weltbegegnung Die Herausgeber Dr. Ralf Laging ist Professor für Bewegungs- und Sportpädagogik am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg. Dr. Peter Kuhn ist Professor für Sportpädagogik und -didaktik am Institut für Sportwissenschaft der Universität  Bayreuth
Physical Description:XIII, 396 S. 6 Abb online resource
ISBN:9783658170967