Zwischen Integration und Diversifikation : Medien und gesellschaftlicher Zusammenhalt im digitalen Zeitalter

Der Band beschäftigt sich mit der Rolle der Medien für gesellschaftliche Integrationsprozesse, die mit Blick auf die gegenwärtigen rasanten Entwicklungen relevanter denn je ist. Wie ist das Spannungsfeld Medien und Integration im Kontext digitaler Medienkonstellationen (neu) zu theoretisieren? Wie k...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Jandura, Olaf (Editor), Wendelin, Manuel (Editor), Adolf, Marian (Editor), Wimmer, Jeffrey (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2017, 2017
Edition:1st ed. 2017
Series:Medien • Kultur • Kommunikation
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Der Band beschäftigt sich mit der Rolle der Medien für gesellschaftliche Integrationsprozesse, die mit Blick auf die gegenwärtigen rasanten Entwicklungen relevanter denn je ist. Wie ist das Spannungsfeld Medien und Integration im Kontext digitaler Medienkonstellationen (neu) zu theoretisieren? Wie kann das Verhältnis von Medienkommunikation und Individuum in Bezug auf gesellschaftlichen Zusammenhalt empirisch gefasst werden? Wie ertragreich waren bisherige kommunikationswissenschaftliche Modelle und Forschungsansätze in den einzelnen Forschungsbereichen? Die Autorinnen und Autoren geben Antworten auf diese und andere Fragen und nutzen dabei eine breite Palette an theoretischen und methodischen Zugängen, die die gegenwärtige Vielfalt der Soziologie der Medienkommunikation gut widerspiegelt. Der Inhalt Spannungsfeld Medien und Integration im Kontext digitaler Medienkonstellationen.- Integration und Diversifikation in Vergangenheit und Gegenwart.- Konsequenzen der Angebots- und Publikumsfragmentierung in der Politischen Kommunikation Die Zielgruppe Dozierende und Studierende der Kommunikations-, Medien- und Politikwissenschaft, (Medien-)Soziologie Die Herausgeber Dr. Olaf Jandura ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dr. Manuel Wendelin ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität München. Dr. Marian Adolf ist Professor für Medienkultur an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen. Dr. Jeffrey Wimmer ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Augsburg
Physical Description:VII, 267 S. 13 Abb., 1 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783658150310