Elektrische Energietechnik, Steuerungstechnik, Elektrizitätswirtschaft für UPN-Rechner

Die mit dem Gebiet der angewandten Mathematik und Finanzmathematik in Band 1 begonnene und mit Anwendungsproblemen auf dem Gebiet der Allgemeinen Elektrotechnik mit Band 2 fort­ gesetzte Reihe "Anwendung programmierbarer Taschenrechner" wird mit dem vorliegenden Band um die Fachgebiete Ele...

Full description

Main Author: Alt, Helmut
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1980, 1980
Edition:1st ed. 1980
Series:Anwendung programmierbarer Taschenrechner
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 04092nmm a2200349 u 4500
001 EB000649708
003 EBX01000000000000000502790
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783322963147 
100 1 |a Alt, Helmut 
245 0 0 |a Elektrische Energietechnik, Steuerungstechnik, Elektrizitätswirtschaft für UPN-Rechner  |h Elektronische Ressource  |c von Helmut Alt 
250 |a 1st ed. 1980 
260 |a Wiesbaden  |b Vieweg+Teubner Verlag  |c 1980, 1980 
300 |a 118 S. 3 Abb  |b online resource 
505 0 |a 1 Einführung -- 1.1 Allgemeines -- 1.2 Programmkompatibilität -- 2 Elektrische Energietechnik -- 2.1 Strahlennetzberechnung -- 2.2 Maschennetzberechnung -- 2.3 Symmetrische Komponenten -- 2.4 Sternpunktverlagerung -- 2.5 Leitungsgleichungen -- 2.6 Spannungs-Netzkennlinie -- 2.7 Zweibein-Einspeisung mit Stelltransformatoren -- 2.8 Berechnung der Kurzschlußimpedanzen von Dreiwicklungs-Transformatoren -- 2.9 Kurzschlußstromberechnung -- 2.10 Induktive Beeinflussung parallel geführter Hochspannungsleitungen -- 2.11 Berechnung der Schutzbereiche gegen Blitzeinschlag durch Fangvorrichtungen -- 2.12 Auswertung von Tagesbelastungskennlinien -- 3 Steuerungstechnik -- 3.1 Optimierung -- 3.2 Einsatzstrategie der Blöcke eines Kraftwerkes -- 3.3 Speicherstruktur -- 3.4 Ergebnisstruktur -- 3.5 Programmbeschreibung „Einsatzsteuerung“ -- 3.6 Test- und Anwendungsbeispiel -- 4 Elektrizitätswirtschaft -- 4.1 Vorbemerkung -- 4.2 Allgemeine Tarife -- 4.3 Strompreisregelungen für Sondervertra 
653 |a Electronics and Microelectronics, Instrumentation 
653 |a Engineering 
653 |a Electrical Engineering 
653 |a Electrical engineering 
653 |a Engineering, general 
653 |a Electronics 
653 |a Microelectronics 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Anwendung programmierbarer Taschenrechner 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-322-96314-7?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 621.3 
520 |a Die mit dem Gebiet der angewandten Mathematik und Finanzmathematik in Band 1 begonnene und mit Anwendungsproblemen auf dem Gebiet der Allgemeinen Elektrotechnik mit Band 2 fort­ gesetzte Reihe "Anwendung programmierbarer Taschenrechner" wird mit dem vorliegenden Band um die Fachgebiete Elektrische Energietechnik, Steuerungstechnik und Elektrizitätswirtschaft erweitert. Dieser Band wendet sich insbesondere an Ingenieure in Energieversorgungsunternehmen (EVU's) und Industrieunternehmen, die an einer rationellen und systematischen Bearbeitung sich wieder­ holender AufgabensteIlungen aus den genannten Fachgebieten interessiert sind. Studenten an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung programmierbarer Taschenrechner. Dem Leser wird ein Nachschlagefundus mit Beispielen für programmierte Aufgabenlösungen prak­ tischer Anwendungsfälle in die Hand gegeben. Die hierbei gegebenen Programmierhinweise haben den Zweck, die Ausarbeitung spezieller, auf die eigene Problemstellung zugeschnittene Programme zu erleichtern. Zu den AufgabensteIlungen werden die mathematischen und vertragsrechtlichen Grundlagen nur soweit dargestellt, wie es zur Programmierung des Lösungsalgorithmus erforderl ich ist. Zum tieferen Eindringen in die jeweilige Thematik wird auf die vorhandene Fachliteratur verwiesen. Die angegebenen Programme sind auf die Rechner HP 67, HP 97 und HP 41 C für UPN-Technik mit Magnetkartenleser und ggf. Thermodrucker zugeschnitten. Mit Hilfe der angegebenen Lösungs­ gleichungen und den Hinweisen zu der jeweiligen Programmstruktur sind die Programme jedoch auch auf andere Rechnersysteme übertragbar. Der Verfasser geht davon aus, daß die den Rechnern aller Systeme zugehörigen Bedienungshandbücher und die hierzu vorliegende Sekundärliteratur alle Fragen zur eigentlichen Bedienung und praktischen Einübung umfassend beantworten