Instrumente des Supply Chain Controlling Theoretische Herleitung und Überprüfung der Anwendbarkeit in der Unternehmenspraxis

Grundlegendes Ziel des Supply Chain Management (SCM) ist die Realisierung von Optimierungspotenzialen durch eine unternehmensübergreifende Gestaltung der Wertschöpfungskette. Hierzu werden Controlling-Instrumente benötigt, die das Management dabei unterstützen. Andreas Bacher zeigt die speziellen An...

Full description

Main Author: Bacher, Andreas
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Deutscher Universitätsverlag 2004, 2004
Edition:1st ed. 2004
Series:Schriften des Kühne-Zentrums für Logistikmanagement
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Grundlegendes Ziel des Supply Chain Management (SCM) ist die Realisierung von Optimierungspotenzialen durch eine unternehmensübergreifende Gestaltung der Wertschöpfungskette. Hierzu werden Controlling-Instrumente benötigt, die das Management dabei unterstützen. Andreas Bacher zeigt die speziellen Anforderungen an Controlling-Instrumente im Zusammenhang mit SCM auf und stellt ein entsprechendes Instrumentarium vor, das er im Rahmen einer empirischen Studie auf die Anwendbarkeit in der Unternehmenspraxis überprüft. Traditionelle Controlling-Instrumente, z.B. die Balanced Scorecard, werden an die Besonderheiten des SCM angepasst und Lösungsmöglichkeiten für organisatorische Fragen aufgezeigt. Der Autor identifiziert wesentliche, im Rahmen einer unternehmensübergreifenden Steuerung auftretende Problemfelder und entwickelt ein pragmatisch implementierbares Konzept mit zahlreichen Anwendungsbeispielen
Physical Description:XXIV, 400 S. online resource
ISBN:9783322904515