Organisation von Supply Chain Management : Theoretische Konzeption und empirische Untersuchung in der deutschen Automobilindustrie

Supply Chain Management (SCM) gewinnt durch die fortschreitende Zergliederung von Wertschöpfungsketten zunehmend an Bedeutung. Bei der Umsetzung von SCM-Initiativen stoßen Unternehmen allerdings immer wieder an ihre Grenzen. Ein Grund dafür sind unzureichende organisatorische Voraussetzungen. Volker...

Full description

Main Author: Heidtmann, Volker
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler 2008, 2008
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Supply Chain Management (SCM) gewinnt durch die fortschreitende Zergliederung von Wertschöpfungsketten zunehmend an Bedeutung. Bei der Umsetzung von SCM-Initiativen stoßen Unternehmen allerdings immer wieder an ihre Grenzen. Ein Grund dafür sind unzureichende organisatorische Voraussetzungen. Volker Heidtmann untersucht gleichermaßen theoretisch fundiert wie praxisnah, welche Organisationsstrukturen für ein erfolgreiches Supply Chain Management erforderlich sind. Nach einer sorgfältigen Aufbereitung von Ansätzen des SCM und der Organisationstheorie strukturiert er das Thema SCM-Organisation in einem umfassenden theoretischen Bezugsrahmen. Darauf aufbauend entwickelt der Autor einen interessanten Katalog organisatorischer Gestaltungsvarianten. Anhand einer Interviewstudie in der deutschen Automobilindustrie überprüft er deren praktische Bedeutung und leitet konkrete Handlungsempfehlungen zur Gestaltung von SCM-Organisationen ab
Physical Description:XIX, 341 S. digital
ISBN:9783834996947