IT-Management durch KI-Methoden und andere naturanaloge Verfahren

IT-Management gewinnt immer mehr an Bedeutung. Aufgrund unserer eigenen Erfahrungen sind für Probleme des IT-Managements besonders Methoden der Künstlichen Intelligenz sehr gut geeignet; diese werden auch als Soft Computing bzw. naturanaloge Verfahren bezeichnet. Diese Methoden sind relativ leicht z...

Full description

Main Authors: Klüver, Christina, Klüver, Jürgen (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner 2011, 2011
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:IT-Management gewinnt immer mehr an Bedeutung. Aufgrund unserer eigenen Erfahrungen sind für Probleme des IT-Managements besonders Methoden der Künstlichen Intelligenz sehr gut geeignet; diese werden auch als Soft Computing bzw. naturanaloge Verfahren bezeichnet. Diese Methoden sind relativ leicht zu verstehen, auch für Nichtinformatiker. Das Buch thematisiert die wichtigsten Bereiche des IT-Managements. In jedem Kapitel werden zu den Themen einschlägige naturanaloge Verfahren dargestellt. Der Inhalt Personalmanagement durch Genetische Algorithmen – Teambildungen durch Zellularautomaten – Zuordnung von Führungsstilen zu Persönlichkeitstypen durch neuronale Netze – Größen- und Aufwandsschätzungen durch ein Fuzzy-Expertensystem – Optimierung von Zeitpuffern durch verschiedene Evolutionäre Algorithmen – Bonitätsanalyse durch ein neuronales Netz – Auswahl von Vorgehensmodellen durch ein neuronales Netz – Auswahl von Kooperanten bei der Softwareentwicklung durch ein Boolesches Netz – Optimierung der Einführung von Standards in Informationssystemen durch einen Genetischen Algorithmus. Die Zielgruppen - Praktiker im IT-Management - Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik und Wirtschaftsinformatik - Studierende anderer Ingenieurswissenschaften Die Autoren PD Dr. Christina Klüver ist Privatdozentin für Informatik an der Universität Duisburg-Essen; Prof. Dr. Jürgen Klüver ist der Leiter der Forschungsgruppe COBASC an der gleichen Universität, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Beide arbeiten im Schwerpunkt „Computerbasierte Modellierung sozialer und kognitiver Prozesse“
Physical Description:X, 240 S. 58 Abb online resource
ISBN:9783834881717