Theorie der Verfassungsgeschichte Geschichtswissenschaft - Philosophie - Rechtsdogmatik

Wie kann der komplexe Prozess einer »Verfassungshistoriographie« gelingen? Welche wissenschaftlichen Perspektiven und Fragestellungen müssen dazu auf welche Art miteinander verknüpft werden? Diese Fragen beleuchten die hier versammelten Beiträge aus verschiedenen Blickwinkeln: Sie behandeln das Verh...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Augsberg, Ino ([Hrsg.])
Other Authors: Müller, Michael W. ([Hrsg.])
Format: eBook
Language:German
Published: Tübingen Mohr Siebeck 2023
Edition:1. Aufl.
Series:Recht - Wissenschaft - Theorie
Subjects:
Online Access:
Collection: Mohr Siebeck eBooks - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01797nmm a2200409 u 4500
001 EB002168246
003 EBX01000000000000001305578
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 230704 ||| ger
020 |a 9783161622366 
100 1 |a Augsberg, Ino  |e [Hrsg.] 
245 0 0 |a Theorie der Verfassungsgeschichte  |h Elektronische Ressource  |b Geschichtswissenschaft - Philosophie - Rechtsdogmatik 
250 |a 1. Aufl. 
260 |a Tübingen  |b Mohr Siebeck  |c 2023 
300 |a X, 225 Seiten 
653 |a Rechtstheorie 
653 |a Rechtsphilosophie 
653 |a Kontextualisierung 
653 |a Verfassungstheorie 
653 |a Verfassungsrecht und Staatslehre 
653 |a Rechtsgeschichte 
653 |a Verfassungsentwicklung 
700 1 |a Müller, Michael W.  |e [Hrsg.] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b ZDB-197-MSE  |a Mohr Siebeck eBooks 
490 0 |a Recht - Wissenschaft - Theorie 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2023 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2024 
500 |a Rechtswissenschaft 2023 
500 |a PublicationDate: 20230424 
028 5 0 |a 10.1628/978-3-16-162236-6 
856 4 0 |u https://www.mohrsiebeck.com/10.1628/978-3-16-162236-6  |u https://www.mohrsiebeck.com/9783161622366  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 900 
082 0 |a 340 
082 0 |a 100 
520 |a Wie kann der komplexe Prozess einer »Verfassungshistoriographie« gelingen? Welche wissenschaftlichen Perspektiven und Fragestellungen müssen dazu auf welche Art miteinander verknüpft werden? Diese Fragen beleuchten die hier versammelten Beiträge aus verschiedenen Blickwinkeln: Sie behandeln das Verhältnis der Verfassungsgeschichte zu Geschichtswissenschaft, Rechtsdogmatik, Rechtstheorie, Rechtsphilosophie und Verfassungsvergleichung.