Wege der Würde Philosophenwege - Rechtswege - Auswege

»Den« Weg der Würde gibt es nicht. »Wege« im Plural bestimmen deshalb Titel und Thema des Bandes. Dessen Inhaltsübersicht liest sich wie ein Wegeverzeichnis. Es benennt die begangenen Wege und bezeichnet die Perspektiven auf das Phänomen der Würde, die sie eröffnen. Von der Gottesgabe über die Vernu...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Gröschner, Rolf ([Hrsg.])
Other Authors: Kirste, Stephan ([Hrsg.]), Lembcke, Oliver W. ([Hrsg.])
Format: eBook
Language:German
Published: Tübingen Mohr Siebeck 2022
Edition:1. Aufl.
Series:POLITIKA
Subjects:
Online Access:
Collection: Mohr Siebeck eBooks - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:»Den« Weg der Würde gibt es nicht. »Wege« im Plural bestimmen deshalb Titel und Thema des Bandes. Dessen Inhaltsübersicht liest sich wie ein Wegeverzeichnis. Es benennt die begangenen Wege und bezeichnet die Perspektiven auf das Phänomen der Würde, die sie eröffnen. Von der Gottesgabe über die Vernunftautonomie bis zu den Menschenrechten werden diejenigen Perspektiven behandelt, die den transdisziplinären Würdediskurs derzeit bestimmen.
Item Description:EBS Rechtswissenschaft 2023
Rechtswissenschaft 2022
EBS Rechtswissenschaft 2024
EBS Rechtswissenschaft 2022
PublicationDate: 20230222
Physical Description:XII, 330 Seiten
ISBN:9783161619878