Moderne Selbstbestimmtheit - Postmoderne Unbestimmtheit Freiheit bei Kant und Foucault

"Ich habe mir vorgenommen [...], den Menschen zu zeigen, dass sie weit freier sind, als sie meinen" (Foucault) - die Philosophie der Postmoderne tritt nicht selten mit einem explizit freiheitlichen Anspruch auf. Überraschend ist das deswegen, weil man diese normative Fokussierung auf die...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Hahn, Benjamin A.
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2023
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02269nmm a2200373 u 4500
001 EB002153639
003 EBX01000000000000001291765
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 230403 ||| ger
020 |a 9783748937395 
100 1 |a Hahn, Benjamin A. 
245 0 0 |a Moderne Selbstbestimmtheit - Postmoderne Unbestimmtheit  |h Elektronische Ressource  |b Freiheit bei Kant und Foucault  |c verfasst von Benjamin A. Hahn 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2023 
300 |a 1 online resource 
653 |a Politische Theorie 
653 |a Political Theory & Philosophy 
653 |a Practical Philosophy 
653 |a Political Science & Theory 
653 |a Politik 
653 |a Philosophie 
653 |a Praktische Philosophie 
653 |a Political Philosophy 
653 |a Philosophy 
653 |a Politische Philosophie 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, Paket Politikwissenschaft 2023 (Nomos), PR0307, Politika. Passauer Studien zur Politikwissenschaft, Politika. Passauer Studien zur Politikwissenschaft 2023 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783748937395 
776 |z 9783848776054 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748937395  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
082 0 |a 100 
520 |a "Ich habe mir vorgenommen [...], den Menschen zu zeigen, dass sie weit freier sind, als sie meinen" (Foucault) - die Philosophie der Postmoderne tritt nicht selten mit einem explizit freiheitlichen Anspruch auf. Überraschend ist das deswegen, weil man diese normative Fokussierung auf die Freiheit für gewöhnlich mehr mit der modernen als mit der postmodernen Philosophie assoziiert. Zeichnet sich damit eine bisher unentdeckte Kontinuität zwischen beiden Denkströmungen ab? Die Untersuchung geht dieser Frage anhand von zwei paradigmatischen Positionen nach: Immanuel Kant als Vertreter der Moderne und Michel Foucault als Vertreter der Postmoderne. Im Ergebnis wird deutlich, dass hier geradezu gegensätzliche Vorstellungen von Freiheit vorliegen: Während die Moderne die Freiheit als Selbstbestimmung zu denken versucht, erblickt die Postmoderne die Freiheit in der Unbestimmtheit.