Open Government und Verwaltungsreform Konzepte - Projekte - Perspektiven

Open Government soll nicht nur einen Kulturwandel in den Behörden herbeiführen, sondern auch zu einem besseren Service für die Bürgerinnen und Bürger führen. Ein offeneres Regieren und Verwalten ist insofern kein Selbstzweck, sondern ein Vehikel, um höhere Ziele zu erreichen wie ein allgemein...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Wewer, Göttrik
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2020
Edition:1. Auflage 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Open Government soll nicht nur einen Kulturwandel in den Behörden herbeiführen, sondern auch zu einem besseren Service für die Bürgerinnen und Bürger führen. Ein offeneres Regieren und Verwalten ist insofern kein Selbstzweck, sondern ein Vehikel, um höhere Ziele zu erreichen wie ein allgemeines Wohlbefinden, eine Stärkung des Vertrauens in die Regierung oder eine Belebung der Demokratie. Untersucht wird, wie dieser Ansatz in Bund, Ländern und Gemeinden bisher interpretiert wurde und ob er dort als ein Instrument zur Modernisierung der Verwaltung verstanden worden ist. Um mehr Unterstützung zu bekommen, müssten sich die Bürgerinnen und Bürger, die Mitarbeiter in den Behörden und auch die Politiker in den Gemeinderäten und Parlamenten, die Ressourcen dafür bereitstellen sollen, jeweils einen Mehrwert davon versprechen, wenn sie sich auf den Weg begeben, offener zu werden. Ein solcher ist jedoch kaum zu erkennen.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Politikwissenschaft 2020, Modernisierung des öffentlichen Sektors ("Gelbe Reihe"), Modernisierung des öffentlichen Sektors ("Gelbe Reihe") 2020 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783748908906