Menschenbild und Gesellschaft Studien zur Philosophischen Anthropologie, Soziologie und Medizinsoziologie

Der erste Teil der Studien enthält eine grundlegende Arbeit über "Helmuth Plessner. Philosoph und Soziologe-Wissenschaft als Beruf in der Endzeit des bürgerlichen Humanismus", an der Christian von Ferber bis ins hohe Alter geschrieben hat und deren Diskussion noch aussteht. Im zweiten T...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: von Ferber, Christian
Other Authors: Brandenburg, Alexander (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Verlag Karl Alber 2022
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Der erste Teil der Studien enthält eine grundlegende Arbeit über "Helmuth Plessner. Philosoph und Soziologe-Wissenschaft als Beruf in der Endzeit des bürgerlichen Humanismus", an der Christian von Ferber bis ins hohe Alter geschrieben hat und deren Diskussion noch aussteht. Im zweiten Teil der Studien stellt von Ferber seinen Werdegang in der Nachkriegszeit unter dem Einfluss und in den Kreisen von Helmuth Plessner und anderen Lehrmeistern bis hin zum Professor der Soziologie dar. Drei Orientierungen ist er gefolgt: Wissenschaft ist mehr als der Erwerb methodischer und theoretischer Kompetenz. Skepsis ist gegenüber Aussagen angebracht, die keinen Bezug zur primären Wirklichkeit herstellen können, und Wissenschaft ist auf die Werte des menschlichen Lebens bezogen. Grundsätzliche Überlegungen zum freiheitssichernden Charakter der Soziologie und zu zentralen Fragen der Gesundheitspolitik und Sozialmedizin beleuchten das Lebenswerk von Christian von Ferber und die Aktualität seiner Fragestellungen.
Item Description:NDS_Konsortium, PR0307, Paket Soziologie 2022, NRW Konsortium - nachverhandelte Verlage (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783495998878