Devisenmarktinterventionen in Theorie und Praxis Eine umfassende Analyse ihrer Zielsetzungen, Wirkungsweisen und wirtschaftspolitischen Bedeutung

Die Arbeit stellt zunächst das Interventionsverhalten der Notenbanken seit 1973 und die zugrundeliegenden Eingriffsgründe dar. Daran schließt sich eine umfangreiche theoretische und empirische Analyse der Interventionswirkungen an. Zielsetzung der Studie ist es, die bereits vorliegenden Untersuchung...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Benesch, Marion
Format: eBook
Published: Bern Peter Lang International Academic Publishing Group 2018
Series:Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften
Subjects:
Online Access:
Collection: Directory of Open Access Books - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02445nma a2200445 u 4500
001 EB002044353
003 EBX01000000000000001188019
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 220822 ||| deu
020 |a b13930 
020 |a 9783631754122 
100 1 |a Benesch, Marion 
245 0 0 |a Devisenmarktinterventionen in Theorie und Praxis  |h Elektronische Ressource  |b Eine umfassende Analyse ihrer Zielsetzungen, Wirkungsweisen und wirtschaftspolitischen Bedeutung 
260 |a Bern  |b Peter Lang International Academic Publishing Group  |c 2018 
300 |a 1 electronic resource (411 p.) 
653 |a Monetary economics / bicssc 
653 |a Economic theory & philosophy / bicssc 
653 |a Praxis 
653 |a ihrer 
653 |a Eine 
653 |a wirtschaftspolitischen 
653 |a Analyse 
653 |a Zielsetzungen 
653 |a Theorie 
653 |a Wirkungsweisen 
653 |a Benesch 
653 |a Bedeutung 
653 |a Devisenmarktinterventionen 
653 |a umfassende 
041 0 7 |a deu  |2 ISO 639-2 
989 |b DOAB  |a Directory of Open Access Books 
490 0 |a Hohenheimer volkswirtschaftliche Schriften 
500 |a Creative Commons (cc), https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode 
024 8 |a 10.3726/b13930 
856 4 0 |u https://library.oapen.org/bitstream/20.500.12657/26852/1/1003192.pdf  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/32847  |z DOAB: description of the publication 
082 0 |a 100 
082 0 |a 330 
520 |a Die Arbeit stellt zunächst das Interventionsverhalten der Notenbanken seit 1973 und die zugrundeliegenden Eingriffsgründe dar. Daran schließt sich eine umfangreiche theoretische und empirische Analyse der Interventionswirkungen an. Zielsetzung der Studie ist es, die bereits vorliegenden Untersuchungsergebnisse zu bündeln und zu einem Urteil darüber zu kommen, in welchen Situationen Interventionen wirksam und sinnvoll sein können. Dazu wird auch das Verhalten der Devisenmarktteilnehmer und die Effizienz des Devisenmarktes zusammenfassend betrachtet. Auf der Basis sowohl theoretischer Analyse als auch empirischer Beobachtungen kommt die Arbeit zu dem Schluß, daß Interventionen sehr kurzfristig Erwartungen der Devisenmarktteilnehmer beeinflussen können. Dieser Einfluß ist jedoch von vielen Faktoren, u.a. der Glaubwürdigkeit der Notenbank, abhängig.