Times of Uncertainty National Policies and International Relations under COVID-19 in Southeast-Asia and Beyond

Die COVID-19-Pandemie hat die Welt in unterschiedlichem Maße betroffen. Außerdem haben verschiedene Regionen der Welt versucht, die Krankheit auf unterschiedliche Weise zu bekämpfen. Seit dem Beginn der Pandemie in Wuhan, China, blickt die Welt vor allem nach Süd- und Südostasien, wo 2020 zunäch...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Briesen, Detlef
Other Authors: Thi Thuy Trang, Nguyen (Editor), Quang Minh, Pham (Editor)
Format: eBook
Language:English
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2022
Edition:1. Auflage 2022
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Die COVID-19-Pandemie hat die Welt in unterschiedlichem Maße betroffen. Außerdem haben verschiedene Regionen der Welt versucht, die Krankheit auf unterschiedliche Weise zu bekämpfen. Seit dem Beginn der Pandemie in Wuhan, China, blickt die Welt vor allem nach Süd- und Südostasien, wo 2020 zunächst große Erfolge erzielt wurden. Im Jahr 2021 hat sich die Situation dort jedoch dramatisch verschlechtert. Das Buch sucht nach Erklärungen dafür und versucht zu zeigen, wie sich die unterschiedlichen Erfolge bei der Bekämpfung der Pandemie auf die internationalen Beziehungen und die innere Stabilität der betroffenen Länder ausgewirkt haben.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Politikwissenschaft 2022, Vietnam - Politics and Economics, Vietnam - Politics and Economics 2022 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783748927495