Einfluss der Landesverfassungen und ausländischer Verfassungen auf die Grundrechte des Grundgesetzes Eine verfassungshistorische Analyse

Dass die westliche Verfassungstradition und die Weimarer Reichsverfassung einen Einfluss auf die Entstehung der Grundrechte des Grundgesetzes hatten, ist ein Allgemeinplatz, der stets im Ungefähren blieb. Das vorliegende Werk geht über diesen Allgemeinplatz hinaus. Die maßgeblichen Persönlichkeit...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Schulze, Florian
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2021
Edition:1. Auflage 2021
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Dass die westliche Verfassungstradition und die Weimarer Reichsverfassung einen Einfluss auf die Entstehung der Grundrechte des Grundgesetzes hatten, ist ein Allgemeinplatz, der stets im Ungefähren blieb. Das vorliegende Werk geht über diesen Allgemeinplatz hinaus. Die maßgeblichen Persönlichkeiten werden herausgearbeitet und die unterschiedlichen Verfassungstexte und Urkunden mithilfe einer methodischen Betrachtung gegenübergestellt und miteinander verglichen. Aus dem Zusammenspiel von personeller Kontinuität und materiell rechtlichen Übereinstimmungen können eine Vielzahl von Vorbildwirkungen nachgewiesen werden, wobei insbesondere die - oftmals verkannten - vorgrundgesetzlichen Landesverfassungen eine wesentliche Rolle spielen.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Jura Grundlagen 2021, Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft - Neue Folge, Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft - Neue Folge 2021 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783748928201