»Ich Tarzan.« Affenmenschen und Menschenaffen zwischen Science und Fiction

Im 19. Jahrhundert noch ein Skandalon, scheint die Vorstellung vom 'Affen in uns' heute eher faszinationsbesetzt. Die Soziobiologie und die Evolutionspsychologie reduzieren menschliches Verhalten auf ein genetisches Erbe aus der Evolution. Wohl keine Ikone der Populärkultur kündigte diese...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Krüger, Gesine
Other Authors: Mayer, Ruth, Sommer, Marianne
Format: eBook
Published: Bielefeld transcript Verlag 2008
Series:Science Studies
Subjects:
Online Access:
Collection: Directory of Open Access Books - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02393nma a2200529 u 4500
001 EB001988249
003 EBX01000000000000001151151
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210512 ||| deu
020 |a 9783899428827 
020 |a 9783839408827 
100 1 |a Krüger, Gesine 
245 0 0 |a »Ich Tarzan.«  |h Elektronische Ressource  |b Affenmenschen und Menschenaffen zwischen Science und Fiction 
260 |a Bielefeld  |b transcript Verlag  |c 2008 
300 |a 1 electronic resource (184 p.) 
653 |a History of the 20th Century 
653 |a Cultural History 
653 |a Philosophy of science / bicssc 
653 |a History of Science 
653 |a Edgar Rice Burroughs 
653 |a Kulturgeschichte 
653 |a Wissenschaftsgeschichte 
653 |a Science 
653 |a Geschichte des 20. Jahrhunderts 
653 |a Evolutionstheorie 
653 |a Wissenschaft 
653 |a Primaten 
653 |a Populärkultur 
653 |a History 
653 |a Geschichtswissenschaft 
653 |a Popular Culture 
653 |a Popkultur 
700 1 |a Mayer, Ruth 
700 1 |a Sommer, Marianne 
700 1 |a Krüger, Gesine 
041 0 7 |a deu  |2 ISO 639-2 
989 |b DOAB  |a Directory of Open Access Books 
490 0 |a Science Studies 
500 |a Creative Commons (cc), by-nc-nd/3.0/, http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/ 
024 8 |a 10.14361/9783839408827 
856 4 0 |u https://library.oapen.org/bitstream/20.500.12657/22770/1/1007392.pdf  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/30671  |z DOAB: description of the publication 
082 0 |a 900 
082 0 |a 100 
082 0 |a 576 
520 |a Im 19. Jahrhundert noch ein Skandalon, scheint die Vorstellung vom 'Affen in uns' heute eher faszinationsbesetzt. Die Soziobiologie und die Evolutionspsychologie reduzieren menschliches Verhalten auf ein genetisches Erbe aus der Evolution. Wohl keine Ikone der Populärkultur kündigte diese Wendung so plakativ an wie Tarzan, der von Edgar Rice Burroughs 1912 erstmals in Szene gesetzte Affenmensch. Die interdisziplinären Beiträge in diesem Band orientieren sich an der seither in zahllosen Variationen repräsentierten Figur. Sie streben eine kritische Auseinandersetzung mit den Diskursen um und den Bildern von Menschenaffen und Affenmenschen an.