Marktmacht und Verdrängungsmissbrauch Eine rechtsvergleichende Neubestimmung des Verhältnisses von Recht und Ökonomik in der Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen

Auf welchen ökonomischen Grundlagen soll das Kartellrecht fußen? Diese Frage untersucht Wolfgang Wurmnest in Bezug auf das Verbot von Verdrängungsmissbräuchen, dem marktbeherrschende Unternehmen unterworfen sind.

Bibliographic Details
Main Author: Wurmnest, Wolfgang
Format: eBook
Language:German
Published: Tübingen Mohr Siebeck 2012
Edition:2., überarbeitete Auflage
Series:Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht
Subjects:
Online Access:
Collection: Mohr Siebeck eBooks - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01847nmm a2200397 u 4500
001 EB001958362
003 EBX01000000000000001121264
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210302 ||| ger
020 |a 9783161522987 
100 1 |a Wurmnest, Wolfgang 
245 0 0 |a Marktmacht und Verdrängungsmissbrauch  |h Elektronische Ressource  |b Eine rechtsvergleichende Neubestimmung des Verhältnisses von Recht und Ökonomik in der Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen 
250 |a 2., überarbeitete Auflage 
260 |a Tübingen  |b Mohr Siebeck  |c 2012 
300 |a XXX, 694 Seiten 
653 |a Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Steuerrecht 
653 |a Kartellrecht 
653 |a Rechtsökonomie 
653 |a Anlagengene 
653 |a Internationales Privatrecht, Ausländisches Recht, Rechtsvergleichung 
653 |a Eine rechtsvergleichende Neubestimmung des Verhältnisses von Recht und Ökonomik 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b ZDB-197-MSE  |a Mohr Siebeck eBooks 
490 0 |a Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2023 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2024 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2021 
500 |a Retro-Paket-eBook-collection bis 2015 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2022 
500 |a PublicationDate: 20121109 
028 5 0 |a 10.1628/978-3-16-152298-7 
856 4 0 |u https://www.mohrsiebeck.com/10.1628/978-3-16-152298-7  |u https://www.mohrsiebeck.com/9783161522987  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 700 
082 0 |a 340 
520 |a Auf welchen ökonomischen Grundlagen soll das Kartellrecht fußen? Diese Frage untersucht Wolfgang Wurmnest in Bezug auf das Verbot von Verdrängungsmissbräuchen, dem marktbeherrschende Unternehmen unterworfen sind.