Spannungsfeld Pflege Herausforderungen in klinischen und außerklinischen Settings

Obwohl als eigener Berufsstand rechtlich abgesichert, steht Pflege nach wie vor im Spannungsfeld zwischen dem Arzt, dem Patienten und dessen Angehörigen. Der Tagungsband setzt sich einerseits mit Pflegebildern und damit verknüpften ethischen Leitideen auseinander, andererseits diskutiert er konkre...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Schaupp, Walter (Editor)
Other Authors: Kröll, Wolfgang (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2020
Edition:1
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02270nmm a2200385 u 4500
001 EB001957659
003 EBX01000000000000001120561
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210219 ||| ger
020 |a 9783748909507 
100 1 |a Schaupp, Walter 
245 0 0 |a Spannungsfeld Pflege  |h Elektronische Ressource  |b Herausforderungen in klinischen und außerklinischen Settings  |c EDITOR Schaupp, Walter, EDITOR Kröll, Wolfgang 
250 |a 1 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2020 
300 |a 146 pages 
653 |a Theologische Ethik 
653 |a Ethik 
653 |a Sozialethische Themen 
653 |a Altenhilfe, Seniorenwirtschaft 
653 |a Pflegewissenschaft 
653 |a Medizinethik 
653 |a SGB XI, Heimrecht 
700 1 |a Schaupp, Walter  |e [Editor] 
700 1 |a Kröll, Wolfgang  |e [Editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a Open Access 
028 5 0 |a 10.5771/9783748909507 
776 |z 9783848768516 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748909507  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783748909507.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 610 
082 0 |a 340 
520 |a Obwohl als eigener Berufsstand rechtlich abgesichert, steht Pflege nach wie vor im Spannungsfeld zwischen dem Arzt, dem Patienten und dessen Angehörigen. Der Tagungsband setzt sich einerseits mit Pflegebildern und damit verknüpften ethischen Leitideen auseinander, andererseits diskutiert er konkrete Herausforderungen des Pflegealltags. Ein wichtiger Beitrag widmet sich dem der Pflege inhärenten Gewaltpotential. Walter Schaupp war Professor für Moraltheologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz und Wolfgang Kröll Professor für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Medizinischen Universität Graz. Beide beschäftigen sich in ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit weiterhin u. a. mit medizinethischen Fragestellungen. Mit Beiträgen von Christina Tax; Sabine Ruppert; Werner Hauser; Monique Weissenberger-Leduc; Hartmann Jörg Hohensinner, Christina Peyker; Angelika Feichtner; Andrea Schober; Renate Skledar, Wolfgang Kröll.