Strabone e il teatro La biblioteca drammatica della Geografia

Der Band widmet sich Strabon, einem Geographen aus Augusteischer Zeit, der in seinem geographischen Werk zahlreiche Texte aus klassischen Tragödien und Komödien zitiert und den man als einen wichtigen Zitatträger für dramatische Texte ansehen kann. Die Monographie widmet sich einigen Fragen: Wor...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Bianchi, Francesco Paolo
Format: eBook
Language:Italian
Published: Baden-Baden Rombach Wissenschaft 2020
Edition:1. Auflage 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Der Band widmet sich Strabon, einem Geographen aus Augusteischer Zeit, der in seinem geographischen Werk zahlreiche Texte aus klassischen Tragödien und Komödien zitiert und den man als einen wichtigen Zitatträger für dramatische Texte ansehen kann. Die Monographie widmet sich einigen Fragen: Woraus zitiert Strabon? Konnte er die Texte der tragischen und komischen Dichter noch direkt lesen? Benutzte er Anthologien? Aus welcher Quelle stammen die Zitate? Mit welcher argumentativen Absicht wurden in einem geographischen Handbuch Verse aus dramatischen Texten angeführt? Die Untersuchung dieser Fragen versucht, zu der dramatischen Fragmentforschung sowie der literarische Kunst Strabons beizutragen.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Geschichte 2020 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783968216782