Dialogik Kann denn Liebe logisch sein?

Die im Dialektik-Buch aufgezeigten 16 Quell-Typen von Dialektik werden auf das große Thema Liebe angewandt, woraus sich ebenso viele differenzierte Antworten auf die Frage ergeben, ob denn Liebe logisch sein könne. Die dialogische Denkströmung im 19. Und 20. Jahrhundert (Jacobi, Hölderlin, Feuerb...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Heinrichs, Johannes
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Academia-Verlag 2020
Edition:1. Auflage 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02413nmm a2200361 u 4500
001 EB001956693
003 EBX01000000000000001119595
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210127 ||| ger
020 |a 9783896659194 
100 1 |a Heinrichs, Johannes 
245 0 0 |a Dialogik  |h Elektronische Ressource  |b Kann denn Liebe logisch sein?  |c verfasst von Johannes Heinrichs 
250 |a 1. Auflage 2020 
260 |a Baden-Baden  |b Academia-Verlag  |c 2020 
300 |a 1 online resource 
653 |a Moderne Philosophie: 20. und 21. Jahrhundert 
653 |a Social Philosophy 
653 |a Sozialphilosophie 
653 |a Moderne Philosophie: nach 1800 
653 |a Linguistics 
653 |a Modern philosophy: since c 1800 
653 |a Modern philosophy: 20th and 21st century 
653 |a Sprach- und Literaturwissenschaft 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Philosophie 2020, Edition Johannes Heinrichs, Edition Johannes Heinrichs 2020 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783896659194 
776 |z 9783896659187 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783896659194  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 100 
082 0 |a 410 
520 |a Die im Dialektik-Buch aufgezeigten 16 Quell-Typen von Dialektik werden auf das große Thema Liebe angewandt, woraus sich ebenso viele differenzierte Antworten auf die Frage ergeben, ob denn Liebe logisch sein könne. Die dialogische Denkströmung im 19. Und 20. Jahrhundert (Jacobi, Hölderlin, Feuerbach, Buber, Ebner, Rosenzweig, Marcel usw.) war nur teilweise im Recht mit ihrer schroffen Opposition gegen die Subjekt-Objekt-Dialektik Kants und Hegels. Dialektik wie Dialogik sind beide Denken in Relationen und Gegensätzen. Auf der sehr innovativen Grundlage seiner kürzlich entwickelten Typen von Dialektik legt Heinrichs eine dialogische Dialektik dar, die zugleich dialektische Dialogik ist. Der bisher unfruchtbare Gegensatz zwischen liebevoller Zwischenmenschlichkeit und logischer Schärfe wird fruchtbar gemacht, auch durch starkes Eingehen auf Hegels Jugendfreund und Mit-Jubilar Hölderlin Das Buch enthält im 1. Teil frühere Arbeiten des Verfassers, die in prominenten Sammelwerken verstreut waren, während der 2. Teil das innovative Niveau des Dialektik-Buches in überraschender Weise hält, ja steigert.