Digitalisierung, Automatisierung, KI und Recht Festgabe zum 10-jährigen Bestehen der Forschungsstelle RobotRecht

Dieser interdisziplinäre Sammelband mit Beiträgen aus den Wissenschaftsbereichen Philosophie, Technik und Recht würdigt die Verdienste der 2010 an der Universität Würzburg gegründeten "Forschungsstelle RobotRecht" um eine innovationsoffene Begleitung der Technisierung durch das Recht...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Beck, Susanne
Other Authors: Kusche, Carsten (Editor), Valerius, Brian (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2020
Edition:1. Auflage 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02976nmm a2200325 u 4500
001 EB001956577
003 EBX01000000000000001119479
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210127 ||| ger
020 |a 9783748920984 
100 1 |a Beck, Susanne 
245 0 0 |a Digitalisierung, Automatisierung, KI und Recht  |h Elektronische Ressource  |b Festgabe zum 10-jährigen Bestehen der Forschungsstelle RobotRecht  |c hrsg. von Susanne Beck, Carsten Kusche, Brian Valerius 
250 |a 1. Auflage 2020 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2020 
300 |a 1 online resource 
653 |a Law & Society, Sociology of Law 
653 |a Rechtssoziologie, Rechtspolitik 
700 1 |a Kusche, Carsten  |e [editor] 
700 1 |a Valerius, Brian  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Jura Grundlagen 2020, Robotik und Recht, Robotik und Recht 2020 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783748920984 
776 |z 9783848777051 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748920984  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
082 0 |a 340 
082 0 |a 300 
520 |a Dieser interdisziplinäre Sammelband mit Beiträgen aus den Wissenschaftsbereichen Philosophie, Technik und Recht würdigt die Verdienste der 2010 an der Universität Würzburg gegründeten "Forschungsstelle RobotRecht" um eine innovationsoffene Begleitung der Technisierung durch das Recht. Der Band fußt auf interdisziplinären Überlegungen zu den technischen Entwicklungen unserer Zeit sowie den gesellschaftlichen und ethischen Grundlagen eines Zugriffs des Rechts auf technische Innovation. Den Schwerpunkt des Werks bilden Beiträge aus Rechtspraxis und (internationaler Straf-) Rechtswissenschaft zu den zivilrechtlichen, strafrechtlichen und verfahrensrechtlichen Herausforderungen, die die Technisierung mit sich bringt.Mit Beiträgen vonNikolaus Bauer, Prof. Dr. Susanne Beck, Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Birnbacher, Kristine Böhm, Alfons Botthof, Prof. Dr. Jörg Eisele, Sven Elter, Dr. Jochen Feldle, Peter Gabriel,Orlandino Gleizer, Prof. Dr. Armin Grunwald, Christian Haagen, Berthold Haustein, Prof. Dr. Dirk Heckmann, Desirée Heijne, Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Prof. Dr. Su Jiang, Prof. Dr. Jan C. Joerden, Prof. Dr. Maria Kaiafa-Gbandi, Dr. Clemens Kessler, Benjamin Kisliuk, Dr. Carsten Kusche, Prof. Dr. Genlin Liang, Dr. Severin Löffler, Anna Lohmann, Annika Schömig, Pia Mesenberg, Prof. Dr. Wolfgang Mitsch, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Dr. Christoph Peylo, Prof. Dr. Frank Puppe, Prof. Dr. Tobias Reinbacher, Dr. David Roth-Isigkeit, Prof. Dr. Ronny Thomale, Stephan Scheuren, Prof. Dr. Frank Peter Schuster, Prof. Dr. Gerald Spindler, Klaus Staudacher, Stefan Stiene, Sebastian Straub, Prof. Dr. Brian Valerius, Paul Vogel, Steffen Wischmann, Nicolas Woltmann, Prof. Dr. Feridun Yenisey und Dr. John Zuluaga.