Grundlagen der Gesundheitsökonomie Eine Einführung in das wirtschaftliche Denken im Gesundheitswesen

Schon immer war es eine große Herausforderung für Ärzte, Pflegekräfte und andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die knappen Mittel bestmöglich einzusetzen. Die Notwendigkeit einer expliziten Ausbildung in Ökonomie wurde diesen Berufsgruppen jedoch erst in den letzten Jahren durch die gesetzlich...

Full description

Bibliographic Details
Main Authors: Fleßa, Steffen, Greiner, Wolfgang (Author)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2020, 2020
Edition:4th ed. 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 04206nmm a2200361 u 4500
001 EB001902485
003 EBX01000000000000001065394
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 201006 ||| ger
020 |a 9783662621165 
100 1 |a Fleßa, Steffen 
245 0 0 |a Grundlagen der Gesundheitsökonomie  |h Elektronische Ressource  |b Eine Einführung in das wirtschaftliche Denken im Gesundheitswesen  |c von Steffen Fleßa, Wolfgang Greiner 
250 |a 4th ed. 2020 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 2020, 2020 
300 |a XV, 213 S. 107 Abb  |b online resource 
505 0 |a 1 Einführung: Wirtschaftswissenschaft - ein auch für Mediziner und Gesundheitswissenschaftler relevantes Fach; Grundprobleme der Gesundheitsökonomik -- 2 Ziele- und Wertesystem: Wertesystem; Ziele der Gesundheitspolitik; Fallstudie -- 3 Nachfrage: Bedürfnisse; Raum und Distanz; Kaufkraft; Fallstudie -- 4 Angebot: Gesundheitsbetriebslehre - Überblick; Leistungs- und Finanzwirtschaft der Dienstleister; Management; Betriebliches Rechnungswesen; Herleitung der Angebotsfunktion; Fallstudie -- 5 Gesundheitsmärkte: Marktgleichgewicht und Marktformen; Staatliche Interventionen; Fallstudie -- 6 Gesundheitspolitik: Gesundheit und Wirtschaftswachstum; Gesundheitsförderung als gesundheitspolitische Strategie; Fallstudie -- 7 Gesundheitsökonomische Evaluation: Evaluation im Managementzyklus; Betriebs- und volkswirtschaftliche Rentabilitätsrechnungen; Grundformen der gesundheitsökonomischen Evaluation; Bemessung von Kosten und Nutzen; Modellierung; Weitere gesundheitsökonomische Instrumente; Fallstudie 
653 |a Health Care Management 
653 |a Health Economics 
653 |a Economics 
653 |a Health services administration 
653 |a Public health 
653 |a Management science 
653 |a Health care management 
653 |a Health economics 
653 |a Economics, general 
653 |a Public Health 
700 1 |a Greiner, Wolfgang  |e [author] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-662-62116-5?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 338.473621 
520 |a Schon immer war es eine große Herausforderung für Ärzte, Pflegekräfte und andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die knappen Mittel bestmöglich einzusetzen. Die Notwendigkeit einer expliziten Ausbildung in Ökonomie wurde diesen Berufsgruppen jedoch erst in den letzten Jahren durch die gesetzlich verordneten Sparmaßnahmen bewusst. Dieses Lehrbuch vermittelt als eine „Ökonomie für Nichtökonomen" die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft, soweit sie für das Grundverständnis der Prozesse und Strukturen des Gesundheitswesens notwendig sind. Es soll eine Art Ablagesystem entstehen, in das der Leser eigene Vorkenntnisse und zukünftige Erfahrungen an der richtigen Stelle einhängen kann. Dabei wird deutlich, dass die Gesundheitsökonomie durch effizientes Wirtschaften Freiräume für verantwortliches, professionelles Handeln schaffen möchte. Damit wird sie zu einem hilfreichen Instrument für den Arzt, die Pflegekraft oder andere Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Das abschließende Kapitel zu Evaluationen von Gesundheitsleistungen macht unter anderem die Verzahnung von betriebs- und volkswirtschaftlichen Fragestellungen und ihre Bedeutung für das Gesundheitswesen besonders deutlich. Die 4. Auflage wurde aktualisiert und im Anschluss an die Kapitel um anschauliche Fallstudien ergänzt. Zusätzliche Fragen per App: Laden Sie die Springer Nature Flashcards-App kostenlos herunter und nutzen Sie exklusives Zusatzmaterial, um Ihr Wissen zu prüfen. Der Inhalt Einführung – Ziele- und Wertsystem – Nachfrage – Angebot – Gesundheitsmärkte – Gesundheitspolitik – Gesundheitsökonomische Evaluation. Die Autoren Prof. Dr. Steffen Fleßa ist Professor am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement an der Universität Greifswald. Prof. Dr. Wolfgang Greiner ist Professor an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld