Verfassungen - ihre Rolle im Wandel der Zeit 59. Assistententagung Öffentliches Recht Frankfurt am Main 2019

Verfassungen bilden die rechtliche Basis eines Gemeinwesens. In ihnen spiegeln sich die wesentlichen Grundentscheidungen einer Gesellschaft und so wie sich Gesellschaften wandeln, wandeln sich auch Verfassungen. Gleichzeitig bieten sie eine Grundstabilität sowie einen Argumentationsanker im juristi...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Donath, Philipp B.
Other Authors: Bretthauer, Sebastian (Editor), Dickel-Görig, Marie (Editor), Drehwald, Jennifer (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2019
Edition:1. Auflage 2019
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02990nmm a2200361 u 4500
001 EB001886590
003 EBX01000000000000001049957
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 191205 ||| ger
020 |a 9783748900832 
100 1 |a Donath, Philipp B. 
245 0 0 |a Verfassungen - ihre Rolle im Wandel der Zeit  |h Elektronische Ressource  |b 59. Assistententagung Öffentliches Recht Frankfurt am Main 2019  |c hrsg. von Philipp B. Donath, Sebastian Bretthauer, Marie Dickel-Görig, Jennifer Drehwald, Sascha Gourdet, Alexander Heger, Christina Henrich, Julia Hoffmann, Cornelia Kirchbach, Jennifer Kring, Lea Isabelle Lang, Theresa Neumann, Sandra Plicht, Carolin Stix, Berit Völzmann, Leonard Wolckenhaar, Sören Zimmermann 
250 |a 1. Auflage 2019 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2019 
300 |a 1 online resource 
653 |a EuR: Grundlagen, Verfassungsrecht und übergreifende Werke 
653 |a Public Law 
653 |a Constitutional Law 
653 |a Staats- und Verfassungsrecht 
653 |a Öffentliches Recht 
653 |a EU Law: Legal Bases, Constitutional Law 
700 1 |a Bretthauer, Sebastian  |e [editor] 
700 1 |a Dickel-Görig, Marie  |e [editor] 
700 1 |a Drehwald, Jennifer  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Öffentliches Recht 2019 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783748900832 
776 |z 9783848759545 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748900832  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 340 
520 |a Verfassungen bilden die rechtliche Basis eines Gemeinwesens. In ihnen spiegeln sich die wesentlichen Grundentscheidungen einer Gesellschaft und so wie sich Gesellschaften wandeln, wandeln sich auch Verfassungen. Gleichzeitig bieten sie eine Grundstabilität sowie einen Argumentationsanker im juristischen Diskurs. Der Tagungsband erörtert umfassend den Wandel- und Interaktionsprozess von Verfassungen mit dem gesellschaftlichen Umfeld. Das betrifft etwa die Wesenszüge von Verfassungen sowie Kräfte, die von Verfassungen selbst ausgehen oder auf diese einwirken. Daneben entstehen durch die zunehmende Internationalisierung neue Verfassungsbilder. Verfassungen geraten aber auch angesichts sich ändernder Lebenswirklichkeiten wie Technisierung und Digitalisierung, aber auch Politisierung zunehmend unter Druck. Diese mannigfaltigen Herausforderungen werden im vorliegenden Tagungsband durch renommierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler eingehend erörtert.Mit Beiträgen von Kathrin Strauß, Eva Ricarda Lautsch, Dr. Josef Müllner, Sven Jürgensen, Annabelle Meier, Dr. Johan Horst, Simon Pschorr, Franziska Spanner, Isabel Lischewski, Dr. Sebastian J. Golla, Friedrich Schmitt, Dr. Konstantin Chatziathanasiou, Dr. Maria Bertel, Dr. Anne-Christin Gläß, Dr. Matthias Lukan, Dario Picecchi, Dr. Andreas Orator.