Austerität statt Deficit Spending Parallelen und Divergenzen kommunalwirtschaftlicher Haushaltsdisziplin in der Endphase der sozialliberalen Ära im Bund (1978-1982)

Philipp Kissing untersucht die kommunale Finanzwirtschaft im Kontext einer komparativen Mehrjahresanalyse. Hierzu nimmt er detaillierte Haushaltsprüfungen mehrerer Städte vor, um sowohl austeritätsbezogene Maßnahmen als auch deren Treiber zu identifizieren. Neben dem finanzwirtschaftlichen Leidensdr...

Full description

Main Author: Kissing, Philipp
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2019, 2019
Edition:1st ed. 2019
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Philipp Kissing untersucht die kommunale Finanzwirtschaft im Kontext einer komparativen Mehrjahresanalyse. Hierzu nimmt er detaillierte Haushaltsprüfungen mehrerer Städte vor, um sowohl austeritätsbezogene Maßnahmen als auch deren Treiber zu identifizieren. Neben dem finanzwirtschaftlichen Leidensdruck der Kommunen als zentrale Determinante, die insbesondere auf haushaltstechnischen Vorgaben beruht, skizziert der Autor in der Maßnahmenkonkretisierung ein einheitliches kaskadenartiges Vorgehensmodell. Der Inhalt Finanzwirtschaftliche Haushaltsbewertung sowie Beurteilung der ganzheitlichen kommunalen Ausgangssituation im komparativen Setting Analyse eingeleiteter Austeritätsmaßnahmen zur Verbesserung der Einnahmensituation bzw. unter Akzeptanz von Ausgaben- und Leistungsrestriktionen respektive unter Einbuße kommunaler Vermögens- oder Einflusssubstanz Ableitung kommunaler Entscheidungsfindungsprozesses auf Basis der Determinanten in der Begründung von Austeritätsmaßnahmen Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Fachgebiete Finanzwirtschaft, Wirtschaftsgeschichte und Verwaltung Kämmerer, Mitglieder kommunaler Gremien und Wirtschaftshistoriker Der Autor Philipp Kissing studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Münster und erlangte seinen PhD in Paris. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit im Risiko- und Investmentmanagement eines Versicherungskonzerns promovierte er ferner mit einer komparativen Studie zur kommunalen Finanzwirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum
Physical Description:XIX, 264 S. 1 Abb online resource
ISBN:9783658276843