Handbuch Informelles Lernen

Informelles Lernen ist in den letzten zwei Dekaden zu einem festen Bestandteil der Diskussion in allen pädagogischen Feldern geworden. Das Handbuch Informelles Lernen führt in die Thematik ein und gibt einen systematischen Überblick über Entwicklung und Stand der Forschung aus dem Blickwinkel der pä...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Rohs, Matthias (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2019, 2019
Series:Springer Reference Sozialwissenschaften
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Informelles Lernen ist in den letzten zwei Dekaden zu einem festen Bestandteil der Diskussion in allen pädagogischen Feldern geworden. Das Handbuch Informelles Lernen führt in die Thematik ein und gibt einen systematischen Überblick über Entwicklung und Stand der Forschung aus dem Blickwinkel der pädagogischer Teildisziplinen, verschiedener Lebensphasen, Kontexte und ausgewählter Inhalte. Damit unterstützt das Handbuch vor allem eine breitere Wahrnehmung der Forschungsaktivitäten zum informellen Lernen und bietet Anregungen für neue Antworten und Fragestellungen. Den digitalen Medien kommt im Buch eine besondere Bedeutung zu, da sie für das informelle Lernen in alle pädagogischen Handlungsfelder relevant sind und auch vielfältige (ungenutzte) Potentiale für die Verbindung formellen und informellen Lernens aufweisen. Das Handbuch ist damit auch ein Ausblick auf die weitere Forschung im Bereich des informellen Lernens und möchte insbesonder durch ein Kapitel zu Forschungsmethoden zur weiteren wissenschaftlichen Auseinandersetzung in diesem Themenfeld anregen
Physical Description:680 S. 40 Abb online resource
ISBN:9783658061746