Das öffentliche Interesse Transformationen eines umstrittenen Rechtsbegriffs

Der Rechtsbegriff des öffentlichen Interesses ist höchst umstritten. Eine dogmatische Auslegung allein führt nicht weiter, denn der scheinbar neutrale Begriff hat seine Wurzeln in der politischen Ideengeschichte. Die Autorin spürt dem Wandel des Vorverständnisses in der Begriffsinterpretation nach u...

Full description

Main Author: Viotto, Regina
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2009
Edition:1. Auflage 2009
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Der Rechtsbegriff des öffentlichen Interesses ist höchst umstritten. Eine dogmatische Auslegung allein führt nicht weiter, denn der scheinbar neutrale Begriff hat seine Wurzeln in der politischen Ideengeschichte. Die Autorin spürt dem Wandel des Vorverständnisses in der Begriffsinterpretation nach und führt diesen auf Grundideen verschiedener politischer Strömungen zurück. Zudem werden zentrale höchstrichterliche Entscheidungen untersucht, die in der Tendenz eine abnehmende Trennung zwischen öffentlicher und privater Sphäre aufweisen. Das Werk liefert einen Beitrag, innerhalb der Rechtswissenschaft das Bewusstsein für die Verquickung des juristischen Begriffs mit seinen gesellschaftlichen Vorbedingungen zu schärfen.
Item Description:Paket Jura Grundlagen 2009 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845219103