Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 29. Jahrgang 2017

Zwischen 1969 und 1992/93 bestimmten zunächst Hans-Dietrich Genscher und dann auch Otto Graf Lambsdorff nicht nur den Kurs der FDP, sondern übten in unterschiedlichen Funktionen und Konstellationen auch entscheidenden Einfluss auf die deutsche Politik insgesamt aus. Im Themenschwerpunkt wird die &...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Conze, Eckart
Other Authors: Geppert, Dominik (Editor), Scholtyseck, Joachim (Editor), Seefried, Elke (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2017
Edition:1. Auflage 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02324nmm a2200385 u 4500
001 EB001859945
003 EBX01000000000000001024041
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 190101 ||| ger
020 |a 9783845286105 
100 1 |a Conze, Eckart 
245 0 0 |a Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung  |h Elektronische Ressource  |b 29. Jahrgang 2017  |c hrsg. von Eckart Conze, Dominik Geppert, Joachim Scholtyseck, Elke Seefried 
250 |a 1. Auflage 2017 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2017 
300 |a 1 online resource 
653 |a Politische Theorie 
653 |a Political Theory & Philosophy 
653 |a Federalism 
653 |a Politische Kultur 
653 |a Föderalismusforschung 
653 |a Political Culture 
653 |a Reformation 
700 1 |a Geppert, Dominik  |e [editor] 
700 1 |a Scholtyseck, Joachim  |e [editor] 
700 1 |a Seefried, Elke  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Open Access, Jahrbuch Liberalismus-Forschung, Jahrbuch Liberalismus-Forschung 2017 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783845286105 
776 |z 9783848743773 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845286105  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
082 0 |a 100 
520 |a Zwischen 1969 und 1992/93 bestimmten zunächst Hans-Dietrich Genscher und dann auch Otto Graf Lambsdorff nicht nur den Kurs der FDP, sondern übten in unterschiedlichen Funktionen und Konstellationen auch entscheidenden Einfluss auf die deutsche Politik insgesamt aus. Im Themenschwerpunkt wird die "liberale Signatur" dieser Jahre aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: neben einer Gesamtschau durch E. Conze außenpolitisch durch A. Bresselau von Bressensdorf und M. Goertemaker, innen- resp. rechtspolitisch durch D. Rigoll und St. Henne sowie gesellschaftspolitisch durch J. Angster.Themen der zehn weiteren Beiträge sind u. a. die "Theorie der Partei im Vormärz" (Ph. Erbentraut), der liberale Unternehmer Richard Freudenberg (J. Scholtyseck), die "Sozialpolitik der FDP 1949-1969" (V. Stalmann), "Oppositionelle Tendenzen in der LDPD" (M. Thoss) und die Diskussion über "Neoliberalismus und Soziale Marktwirtschaft in der FAZ" (P. Hoeres).