Schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland Erfahrungswerte aus Kommunen und Ländern und Perspektiven für den Bund

Die vergleichende Studie analysiert sowohl die Bedingungsfaktoren für die Bildung schwarz-grüner Koalitionen als auch die Muster ihres Koalitionsmanagements auf der Kommunal- und Landesebene. Vor dem Hintergrund der hier gewonnenen Erfahrungswerte werden die Perspektiven einer schwarz-grünen Bund...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Weckenbrock, Christoph
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2017
Edition:1. Auflage 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02213nmm a2200313 u 4500
001 EB001859760
003 EBX01000000000000001023856
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 190101 ||| ger
020 |a 9783845272238 
100 1 |a Weckenbrock, Christoph 
245 0 0 |a Schwarz-grüne Koalitionen in Deutschland  |h Elektronische Ressource  |b Erfahrungswerte aus Kommunen und Ländern und Perspektiven für den Bund  |c verfasst von Christoph Weckenbrock 
250 |a 1. Auflage 2017 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2017 
300 |a 1 online resource 
653 |a Parteien- und Wahlforschung, Verbände und Interessengruppen 
653 |a Political System of Germany 
653 |a Political Parties, Electoral Studies and Intermediary System 
653 |a Regierungssystem der BR Deutschland 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Politikwissenschaft 2017, Parteien und Wahlen, Parteien und Wahlen 2017 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783845272238 
776 |z 9783848730803 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845272238  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
082 0 |a 700 
520 |a Die vergleichende Studie analysiert sowohl die Bedingungsfaktoren für die Bildung schwarz-grüner Koalitionen als auch die Muster ihres Koalitionsmanagements auf der Kommunal- und Landesebene. Vor dem Hintergrund der hier gewonnenen Erfahrungswerte werden die Perspektiven einer schwarz-grünen Bundeskoalition eingeschätzt und mögliche Probleme benannt, die sich in der späteren Regierungspraxis ergeben könnten.Die Grundlage der Analyse bildet der Vergleich von sieben kommunalen und zwei landespolitischen Fallbeispielen der Zusammenarbeit von Union und Grünen. Ihm schließt sich eine Betrachtung der strategischen, programmatischen und wählersoziologischen Voraussetzungen für ein schwarz-grünes Bündnis auf Bundesebene an. Dabei wird deutlich, dass eine Koalition von Union und Grünen nicht nur auf Landes-, sondern auch und vor allem auf Bundesebene ein nicht unerhebliches Risiko für beide Parteien darstellt.