Erkennen und Gestalten Eine Theorie der Technikwissenschaften

Die Technikwissenschaften sind eine besondere Gruppe von Disziplinen, die in sich die Intentionen des Erkennens und Gestaltens vereinen. Daraus ergeben sich eine Fülle theoretischer, methodischer und praktischer Fragen, denen sich bislang weder die Technikwissenschaften selbst noch die Technikphilos...

Full description

Main Author: Banse, Gerhard
Other Authors: Grunwald, Armin (Editor), König, Wolfgang (Editor), Ropohl, Günter (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2006
Edition:1. Auflage 2006
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die Technikwissenschaften sind eine besondere Gruppe von Disziplinen, die in sich die Intentionen des Erkennens und Gestaltens vereinen. Daraus ergeben sich eine Fülle theoretischer, methodischer und praktischer Fragen, denen sich bislang weder die Technikwissenschaften selbst noch die Technikphilosophie oder die Wissenschaftstheorie ausreichend gewidmet haben. Die in der bisherigen Fachdiskussion entwickelten Argumentationslinien sind noch nicht anschlußfähig an die spezifischen Problemlagen der Technikwissenschaften und des Ingenieurhandelns. Diesem Mangel will der Band durch eine systematische, handbuchartige Darstellung des aktuellen Wissensstands begegnen: Er widmet sich dem Verhältnis von Technikwissenschaften und technischer Praxis, indem er sich der Geschichte, der Struktur, dem Gegenstand und den Zielen der Technikwissenschaften zuwendet und die zentralen Kategorien »Gestaltung« und »Erkenntnis« nach ihren jeweiligen Problemen und Methoden aufschlüsselt. Ausgewählte Fallbeispiele illustrieren und vertiefen die analytische Vorgehensweise, die über ein Kapitel zur Allgemeinen Technikwissenschaft zu einer resümierenden Gesamtbetrachtung führt.
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845267166