Konzepte der Elektromobilität Ihre Bedeutung für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt

Gesellschaft und Politik knüpfen große Hoffnung an die Elektromobilität. Allerdings wird sehr kontrovers diskutiert, ob und wie eine umfassende und nachhaltige Verbreitung von Elektrofahrzeugen erreichbar ist. Für die Fortsetzung dieser Debatte ist es wichtig, die Ergebnisse aus der Vielzahl von...

Full description

Bibliographic Details
Main Authors: Peters, Anja, Doll, Claus (Author), Plötz, Patrick (Author), Sauer, Andreas (Author)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2013
Edition:1. Auflage 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02667nmm a2200325 u 4500
001 EB001856050
003 EBX01000000000000001020146
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 181201 ||| ger
020 |a 9783845270265 
100 1 |a Peters, Anja 
245 0 0 |a Konzepte der Elektromobilität  |h Elektronische Ressource  |b Ihre Bedeutung für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt  |c verfasst von Anja Peters, Claus Doll, Patrick Plötz, Andreas Sauer, Wolfgang Schade, Axel Thielmann, Martin Wietschel, Christoph Zanker 
250 |a 1. Auflage 2013 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2013 
300 |a 1 online resource 
653 |a Umweltökonomie 
653 |a Environmental Economics 
700 1 |a Doll, Claus  |e [author] 
700 1 |a Plötz, Patrick  |e [author] 
700 1 |a Sauer, Andreas  |e [author] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket edition sigma Wirtschaft, Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag 2013 (eLibrary Paket) 
028 5 0 |a 10.5771/9783845270265 
776 |z 9783836081382 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845270265  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 363 
082 0 |a 330 
520 |a Gesellschaft und Politik knüpfen große Hoffnung an die Elektromobilität. Allerdings wird sehr kontrovers diskutiert, ob und wie eine umfassende und nachhaltige Verbreitung von Elektrofahrzeugen erreichbar ist. Für die Fortsetzung dieser Debatte ist es wichtig, die Ergebnisse aus der Vielzahl von Förderprogrammen und Studien, die in den letzten Jahren mit unterschiedlichen Fragestellungen und Perspektiven angestoßen wurden, in einem umfassenden Überblick zusammenzuführen - dieser Aufgabe unterziehen sich die Autor/inn/en dieses Bandes. Sie präsentieren hier eine mit zahlreichen Fakten und Daten untermauerte Gesamtschau über den technischen Entwicklungsstand, aussichtsreiche Erstmärkte, Markthochlaufszenarien sowie politische Aktivitäten und veranschaulichen im Rahmen einer ganzheitlichen Bewertung die ökologische, ökonomische und soziale Dimension der Integration von Elektrofahrzeugen in die heutigen Verkehrs- und Energiesysteme. Auf dieser Basis diskutieren sie Handlungsoptionen und liefern die Grundlage für politische Entscheidungen über Ziele und Maßnahmen. Als Baustein einer nachhaltigen Entwicklung hat die Elektromobilität großes Potenzial, dessen Entfaltung freilich Zeit und geeignete Rahmenbedingungen erfordert.