Gestaltung digitaler und politischer Wirklichkeiten

Dieser Sammelband zeigt, welchen Beitrag Design für den Umgang mit globalen gesellschaftspolitischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen leisten kann. Die Konzeption ist dabei innovativ: Exzellente Entwurfs-Arbeiten des Nachwuchses werden mit Studien renommierter Expertinnen und Experten au...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Bauer, Christian (Editor), Niederauer, Martin (Editor), Schweppenhäuser, Gerhard (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2018, 2018
Edition:1st ed. 2018
Series:Würzburger Beiträge zur Designforschung
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Dieser Sammelband zeigt, welchen Beitrag Design für den Umgang mit globalen gesellschaftspolitischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen leisten kann. Die Konzeption ist dabei innovativ: Exzellente Entwurfs-Arbeiten des Nachwuchses werden mit Studien renommierter Expertinnen und Experten aus den Designwissenschaften kombiniert. Ergänzt wird das Buch durch einen Gastbeitrag über die Perspektive eines deskriptiv kontrollierten und normativ reflektierten Designs. Der Inhalt Civic Design. Zivilisierung der globalen Governance Wandelmut: Onlineplattform zur Promotion von Postwachstumsprojekten »loop()«: Informationsvermittlung unter Einbezug der Charakteristika von Videospielen Soziologie und Design – für ein transdisziplinäres Forschungsprogramm Die Zielgruppen Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler, Studierende und Lehrende im Produkt- und Kommunikationsdesign und der Kulturwissenschaften Gestalterinnen und Gestalter Die Herausgeber Christian Bauer lehrt an der Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg und am Fachbereich Kunstwissenschaft und Medientheorie der HfG Karlsruhe. Martin Niederauer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg. Gerhard Schweppenhäuser lehrt Design- und Medientheorie an der Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg und Philosophie an der Universität Kassel
Physical Description:XVI, 138 S. 38 Abb online resource
ISBN:9783658217365