Treuwidriges Verhalten bei Formverstößen

Es ist seit über 100 Jahren in der Rechtsprechung und Rechtsliteratur umstritten, wie die Fälle des treuwidrigen Verhaltens bei Formverstößen zu lösen sind. Die Rechtsprechung entscheidet stark einzelfallbezogen und teilweise widersprüchlich, und in der Rechtsliteratur hat sich noch kein Lösun...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Plassmann, Sebastian
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2017
Edition:1. Auflage 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Es ist seit über 100 Jahren in der Rechtsprechung und Rechtsliteratur umstritten, wie die Fälle des treuwidrigen Verhaltens bei Formverstößen zu lösen sind. Die Rechtsprechung entscheidet stark einzelfallbezogen und teilweise widersprüchlich, und in der Rechtsliteratur hat sich noch kein Lösungsansatz durchgesetzt.Die Arbeit behandelt die Schwierigkeiten bei der Lösung dieser Fälle und beschreibt die Entwicklung und den heutigen Stand der Rechtsprechung und Literaturansichten im Anwendungsbereich von § 125 BGB und § 550 BGB. Basierend darauf entwickelt die Arbeit eine Lösung der Problematik über das allgemeine Schadensersatzrecht und zeigt die Grenzen der Anwendung des Rechtsinstituts "Rechtsmissbrauch" auf. Dabei werden unter anderem die möglichen Pflichtverletzungen und ersatzfähigen Schadensersatzpositionen im Zusammenhang mit Formverstößen dargestellt. Im Anwendungsbereich von § 550 BGB wird auf die Möglichkeit der Verwendung sogenannter Schriftformheilungsklauseln eingegangen.
Item Description:All_Marketing, NDS_Konsortium, PR0307, Paket Zivilrecht 2017, Studien zum Zivilrecht, Studien zum Zivilrecht 2017 (eLibrary Paket)
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845278896