Promoting an Effective Rescue Culture with Debt-Equity-Swaps? A Comparative Study of Restructuring Public Companies in Germany and England

Zentrale Fragestellung der Arbeit ist, ob mit dem Sanierungsinstrument des Debt-Equity-Swaps nach § 225a InsO ein wesentlicher Fortschritt hin zu einer Sanierungskultur in Deutschland – in Anlehnung zur englischen Rescue Culture – geschaffen wurde, der die Wettbewerbsfähigkeit des Sanierungsstandort...

Full description

Main Author: Wolf, Annika
Format: eBook
Language:English
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2015
Edition:1. Auflage 2015
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Zentrale Fragestellung der Arbeit ist, ob mit dem Sanierungsinstrument des Debt-Equity-Swaps nach § 225a InsO ein wesentlicher Fortschritt hin zu einer Sanierungskultur in Deutschland – in Anlehnung zur englischen Rescue Culture – geschaffen wurde, der die Wettbewerbsfähigkeit des Sanierungsstandorts Deutschlands stärkt. Anhand einer komparativen Analyse werden die ökonomischen, kulturellen und rechtlichen Rahmenbedingungen zur Umsetzung von Debt-Equity-Swaps nach englischem und deutschem Recht herausgearbeitet. Dabei wird insbesondere auf die Umsetzung der finanziellen Restrukturierung in einem (solventen) Scheme of Arrangement eingegangen, der sich in den letzten Jahren bei deutschen Unternehmen als taugliches Sanierungsinstrument großer Beliebtheit erfreute, allerdings Fragen nach der Anerkennung seiner Wirkung in Deutschland aufwirft. Abschließend wird erörtert, in wieweit die neuen insolvenzrechtlichen Regelungen zur Lösung eines gesellschaftsrechtlichen Konflikts geeignet sind.
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845255743