Der Einfluss von Steuern auf Kreditverbriefungen Steuerliche Behandlung und Entwicklung eines umfassenden theoretischen Modells

Thomas Dlugai untersucht die Verbriefung von Krediten als ein viel genutztes Finanzinstrument und stellt ein Modell vor, mit dessen Hilfe das Ausmaß des steuerlichen Einflusses auf die Verbriefungsentscheidung bestimmt werden kann. Die komplexen steuerlichen Folgen werden am Beispiel Deutschlands be...

Full description

Main Author: Dlugai, Thomas
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2018, 2018
Series:BestMasters
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Thomas Dlugai untersucht die Verbriefung von Krediten als ein viel genutztes Finanzinstrument und stellt ein Modell vor, mit dessen Hilfe das Ausmaß des steuerlichen Einflusses auf die Verbriefungsentscheidung bestimmt werden kann. Die komplexen steuerlichen Folgen werden am Beispiel Deutschlands beschrieben, um sie anschließend in Abhängigkeit von weiteren Elementen, wie z.B. der strengeren Regulierung von Kreditrisiken und dem Wettbewerb auf dem Bankenmarkt  ausführlich zu untersuchen. Höhere Steuersätze führen häufig dazu, dass sich die Verbriefungstransaktionen für Banken eher lohnen und bewirken, dass sich z.B. eine stärkere Regulierung von Kreditrisiken intensiver auf die Vor- bzw. Nachteilhaftigkeit dieser Transaktionen auswirkt. Die gewonnenen Erkenntnisse sind wertvoll für Kreditinstitute, Politik und Aufsichtsbehörden. Mit diversen Sensitivitätsanalysen bereitet der Autor die Untersuchungsergebnisse anschaulich auf. Der Inhalt Steuerliche Aspekte einer Verbriefungstransaktion Steuerliche Behandlung von Kreditverbriefungen in Deutschland Entwicklung eines umfassenden theoretischen Modells für Verbriefungsentscheidungen Sensitivitätsanalysen Die Zielgruppen Wissenschaftler, Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Steuern  Fach- und Führungskräfte im Bereich Steuern und Bankwirtschaft Der Autor Thomas Dlugai ist im Bereich Steuern bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig
Physical Description:XVII, 102 S. 28 Abb online resource
ISBN:9783658195250