ABC der Einnahmen und Erträge : Betriebseinnahmen-Umsatzerlöse-Außerordentliche Erträge

Die Begriffe Einnahmen und Erträge stammen aus der Betriebswirtschaft bzw. Finanzbuchhaltung und wirken sich auch im Steuerrecht aus. Erträge werden auf Erfolgskonten gebucht und finden ihren Niederschlag in der Gewinn- und Verlustrechnung, sodass sie letztendlich das Eigenkapital verändern. Untersc...

Full description

Main Author: Eversloh, Udo
Other Authors: DATEV eG ([HerausgeberIn])
Format: eBook
Language:German
Published: Nürnberg Datev e.G. 2015, 2015
Edition:1. Auflage
Series:Kompaktwissen für Berater
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die Begriffe Einnahmen und Erträge stammen aus der Betriebswirtschaft bzw. Finanzbuchhaltung und wirken sich auch im Steuerrecht aus. Erträge werden auf Erfolgskonten gebucht und finden ihren Niederschlag in der Gewinn- und Verlustrechnung, sodass sie letztendlich das Eigenkapital verändern. Unterschieden werden dabei neutrale (betriebsfremde, außergewöhnliche und periodenfremde) Erträge und ordentliche (nachhaltige) Erträge. (Betriebs-)Einnahmen hingegen bilden die Summe der (betrieblich bedingten) Zahlungszuflüsse. Die Einzelpositionen werden jeweils in ABC-Form dargestellt
Physical Description:54 S.