Praktikum in Werkstoffkunde 95 ausführliche Versuche aus wichtigen Gebieten der Werkstofftechnik

Dieses Standardwerk zur Werkstoffkunde erscheint nun in der 12. Auflage. Das bewährte didaktische Anliegen, durch die Versuchsfolge ein vertieftes Verständnis für die grundlegenden werkstoffkundlichen Methoden und Zusammenhänge zu ermöglichen, wurde beibehalten. Die vorliegende normenaktualisierte A...

Full description

Main Authors: Macherauch, Eckard, Zoch, Hans-Werner (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2014, 2014
Edition:12th ed. 2014
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Dieses Standardwerk zur Werkstoffkunde erscheint nun in der 12. Auflage. Das bewährte didaktische Anliegen, durch die Versuchsfolge ein vertieftes Verständnis für die grundlegenden werkstoffkundlichen Methoden und Zusammenhänge zu ermöglichen, wurde beibehalten. Die vorliegende normenaktualisierte Auflage wurde um drei Versuche zur Eigenschaftsbestimmung an carbonfaserverstärkten Kunstoffen (CFK) sowie um einen Versuch zur Rückstreuelektronenbeugung (EBSD) erweitert, sodass das Werk nunmehr 95 Versuche umfasst. Etliche Bilder wurden qualitativ verbessert und in Farbe dargestellt sowie die Textdarstellung auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Der Inhalt Versuche u. a. zu folgenden Themen: Strukturelle Beschreibung reiner Metalle - Thermische Analyse - Dilatometrie - Wärmebehandlungsverfahren - Härtbarkeit von Stählen - Härteprüfung - Eigenspannungsbestimmung - Kerbwirkung und Formzahl - Statische und dynamische Beanspruchung und zugehörige Werkstoffeigenschaften - Korrosion - Aufbau, Struktur und Eigenschaften von Polymerwerkstoffen - Tribologie und Oberflächentechnik - Eigenschaftsbestimmung an carbonfaserverstärkten Kunstoffen (CFK) Die Zielgruppen - Studierende des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Produktionstechnik, der Materialwissenschaften und Werkstofftechnik sowie der Wirtschaftsingenieurwissenschaften - Maschinenbauingenieure, Werkstoffwissenschaftler, Eisenhüttenleute, Fertigungs- und Umformtechniker, Wärmebehandler Die Autoren Prof. Dr. rer.nat. Dr.-Ing. E.h. Eckard Macherauch war Leiter des Instituts für Werkstoffkunde der Fakultät Maschinenbau an der Universität Karlsruhe (TH). Prof. Dr.-Ing. Hans-Werner Zoch war langjährig in der Industrie tätig und ist seit 2004 Geschäftsführender Direktor der Stiftung Institut für Werkstofftechnik und Leiter der Amtlichen Materialprüfanstalt, Bremen
Physical Description:XXIV, 766 S. 516 Abb online resource
ISBN:9783658050382