Kinematik und Kinetik starrer Systeme : III. Teil

Die Anwendung der Lehren der Mechanik auf konkrete Aufgaben bereitet den Studierenden erfahrungsgemäß zumeist beträchtliche Schwierigkeiten, die nur durch die selbständige Bearbeitung von Bei­ spielen an Hand einer Aufgabensammlung überwunden werden können. Das hiefür besonders geeignete Aufgabenwer...

Full description

Main Author: Federhofer, Karl
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Vienna Springer Vienna 1951, 1951
Edition:1st ed. 1951
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die Anwendung der Lehren der Mechanik auf konkrete Aufgaben bereitet den Studierenden erfahrungsgemäß zumeist beträchtliche Schwierigkeiten, die nur durch die selbständige Bearbeitung von Bei­ spielen an Hand einer Aufgabensammlung überwunden werden können. Das hiefür besonders geeignete Aufgabenwerk meines Lehrers und Vor­ gängers im Lehramte für Mechanik an der Technischen Hochschule Graz, F. Wittenbauer, das 1907 erschienen und nach dem Tode des Ver­ fassers von Th. Pöschl in vollständig umgearbeiteter 6. Auflage 1929 herausgegeben worden ist, ist schon seit langem vergriffen. Da das Fehlen dieses Übungsbehelfes von den Studierenden als große Erschwerung beim Studium für die vorgeschriebenen Prüfungen empfunden wird, so glaube ich, die immer wieder gewünschte Herausgabe meiner im Laufe von drei Jahrzehnten entstandenen Beispielsammlung, die auch einen Teil meiner Prüfungsaufgaben umfaßt, nicht länger hinausschieben zu dürfen. Diese Sammlung enthält vorwiegend einfache Aufgaben aus der Mechanik des Punktes und starrer Systeme nebst den Lösungen; sie erscheint in drei Teilen: I. Statik, II. Kinematik und Kinetik des Massenpunktes, III. Kinematik und Kinetik starrer Systeme. Bei den meisten Beispielen sind nicht nur ihre Lösungsergebnisse, sondern auch je nach dem Schwierigkeitsgrade mehr oder minder ausführliche Er­ läuterungen zum einzuschlagenden Lösungswege angegeben. Der vorliegende dritte Te i 1 hat stellenweise lehrbuchartigen Charakter erhalten. Vor allem erschien dies nötig in den Abschnitten Kinematik und Kinetastatik ebener Systeme, und zwar deshalb, weil jene Lehrbücher, die diese für den Ingenieur wichtigen Gebiete in der anschaulichen und bequemen zeichnerischen Dar­ stellung behandeln, meist vergriffen sind
Physical Description:V, 140 S. 1 Abb online resource
ISBN:9783709134306