System-Programmierung in UNIX Teil 1: Werkzeuge

Das vorliegende Buch ist der erste von zwei Bänden, die zusammen eine Ausarbei­tung der Software Vorlesungen bilden, die ich jeweils im zweiten Studienjahr im Ne­benfach Informatik an der Universität Ulm anbiete. Die Vorlesungen führen in ma­schinennahe Programmierung ein. Dabei bedeutet maschinenna...

Full description

Main Author: Schreiner, Axel-Tobias
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1984, 1984
Series:Leitfäden der angewandten Informatik
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das vorliegende Buch ist der erste von zwei Bänden, die zusammen eine Ausarbei­tung der Software Vorlesungen bilden, die ich jeweils im zweiten Studienjahr im Ne­benfach Informatik an der Universität Ulm anbiete. Die Vorlesungen führen in ma­schinennahe Programmierung ein. Dabei bedeutet maschinennahe Programmie­rung eigentlich nur zum Teil die Beherrschung aller Bestandteile einer spezifischen Maschine. Viel wichtiger erscheint mir, daß darüber hinaus auch das Betriebssy­stem, in unserem Fall also UNIX,l als Teil der gegebenen Maschine betrachtet wer­den muß. Ich spreche deshalb lieber von systemnaher Programmierung. Im ersten Band werden die Werkzeuge vorgestellt, mit denen man typischerweise systemnahe Programmierung betreibt. Im zweiten Band wird dann mit diesen Werk­zeugen der Umgang mit einem Betriebssystem erprobt. Beide Bände zusammen il­lustrieren den Unterbau, auf dem die sogenannte problemorientierte Programmie­rung erfolgt. Dem angehenden Software-Ingenieur soll in diesen Vorlesungen auch ein Gefühl für die Machbarkeit und Effizienz seiner problemorientierten Programme vermittelt werden. Der Leser sollte eine höhere Programmiersprache, zum Beispiel Pascal, einfache Datenstrukturen und problemorientierte Programmierung bereits einigermaßen be­herrschen. Die Programmbeispiele beziehen sich ohne ausführliche Erklärungen auf Algorithmen, die üblicherweise in einer Vorlesung über problemorientierte Program­mierung und Datenstrukturen besprochen werden
Physical Description:315 S. online resource
ISBN:9783663014164