Statistische Mechanik

Statistische Mechanik ist eine deduktive Darstellung des Gleichgewichts basierend auf einer einzigen Hypothese - der Form der mikrokanonischen Dichtematrix. Auch die wichtigsten Elemente von Nichtgleichgewichtsphänomenen werden behandelt. Vorausgesetzt wird der Kurs Quantenmechanik (vom selben Autor...

Full description

Main Author: Schwabl, Franz
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2000, 2000
Series:Springer-Lehrbuch
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Statistische Mechanik ist eine deduktive Darstellung des Gleichgewichts basierend auf einer einzigen Hypothese - der Form der mikrokanonischen Dichtematrix. Auch die wichtigsten Elemente von Nichtgleichgewichtsphänomenen werden behandelt. Vorausgesetzt wird der Kurs Quantenmechanik (vom selben Autor erschienen als Quantenmechanik und Quantenmechanik für Fortgeschrittene). Zwischenrechnungen werden ausführlich und vollständig durchgeführt. Aufgaben am Kapitelende helfen beim Festigen des Stoffes. Über die Grundlagen hinaus wird versucht, die Breite und Vielfalt der Anwendungen der Statistischen Mechanik zu demonstrieren. Moderne Gebiete wie Renormierungsgruppentheorie, Perkolation, stochastische Bewegungsgleichungen und deren Anwendungen in der kritischen Dynamik werden besprochen. Für Studierende der Physik nach dem Vordiplom
Physical Description:XVI, 591 S. 12 Abb online resource
ISBN:9783662100431