Finite Elemente : Theorie, schnelle Löser und Anwendungen in der Elastizitätstheorie

Bei der numerischen Behandlung partieller Differentialgleichungen treten oft überraschende Phänomene auf. Neben der zügigen Behandlung der klassischen Theorie, die bis an die aktuellen Forschungsgebiete heranführt, wird deshalb sehr viele Wert auf die Darstellung von Beispielen und Gegenbeispielen g...

Full description

Main Author: Braess, Dietrich
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2003, 2003
Edition:3rd ed. 2003
Series:Masterclass
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Bei der numerischen Behandlung partieller Differentialgleichungen treten oft überraschende Phänomene auf. Neben der zügigen Behandlung der klassischen Theorie, die bis an die aktuellen Forschungsgebiete heranführt, wird deshalb sehr viele Wert auf die Darstellung von Beispielen und Gegenbeispielen gelegt. Die Bespiele haben mit dazu beigetragen, dass das Buch jetzt zu den Standardwerken bei den Finiten Elementen zählt. Mit der dritten Auflage wurde eine Abrundung bei den Komplexen vorgenommen, deren Bedeutung in den letzten Jahren gewachsen sind: L 2-Projektionen in Verbindung mit den FE-Lösern, Fortin-Interpolation und Aufweicheffekte bei gemischten Elementen, Raumzerlegungen bei Mehrgitterverfahren und Locking-Effekte in der Festkörpermechanik wurden stärker eingebettet. Das Buch richtet sich an Studierende der Mathematik im 3. und 4. Studienjahr und in den späteren Kapiteln auch an junge Forscher, bei denen Finite Elemente im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen
Physical Description:XVI, 343 S. online resource
ISBN:9783662072325