Tumor-histologieschlüssel Empfehlungen zur aktuellen Klassifikation und Kodierung der Neoplasien auf der Grundlage der ICD-O

Das Buch enthält die deutschsprachige Übersetzung des Morphologieteils der 1990 erschienenen 2. Auflage der englischsprachigen Originalfassung der ICD-O. Berücksichtigt werden aber auch die seit 1990 in der International Histological Classification of Tumors der WHO und den Tumor-Atlanten des Armed...

Full description

Main Authors: Grundmann, E., Hermanek, P. (Author), Wagner, G. (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 1997, 1997
Edition:Zweite, völlig überarbeitete und erweiterte Auflage
Series:Tumordokumentation in Klinik und Praxis
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das Buch enthält die deutschsprachige Übersetzung des Morphologieteils der 1990 erschienenen 2. Auflage der englischsprachigen Originalfassung der ICD-O. Berücksichtigt werden aber auch die seit 1990 in der International Histological Classification of Tumors der WHO und den Tumor-Atlanten des Armed Forces Institute of Pathology, Washington DC, sowie in mehreren Originalveröffentlichungen neu eingeführten Tumor-Entitäten. Stets sind die heute aktuellen Vorzugsbezeichnungen hervorgehoben, akzeptable Synonyme wurden beigefügt. Bei Tumorformen, die nur in bestimmten Organen vorkommen, sind diese mit ihren Topographiecodes angeführt. Veraltete, zweideutige und obsolete Begriffe wurden besonders gekennzeichnet. Zudem enthält die Neuauflage für die neuen und auch viele ältere Tumor-Entitäten in Form von "Anmerkungen" ausführliche Hinweise über die histologisch-zytologische Charakterisierung dieser Tumoren. In allen Abschnitten wurde versucht, alle geläufigen Klassifikationsvorschläge zu berücksichtigen, insbesondere auch bei den Lymphomen und Leukämien. Auf diese Weise ist eine alle Tumoren umfassende aktuelle Klassifikation entstanden - mit Diagnosehinweisen und jeweiliger Kodierung
Physical Description:XVII, 292 S. online resource
ISBN:9783642604010