Konstruktion verfahrenstechnischer Maschinen bei besonderen mechanischen, thermischen oder chemischen Belastungen

Ein breit gefächerter Überblick über das Spezialgebiet, Konstruktionen für verfahrenstechnische Prozesse und Maschinen werden in diesem Buch zusammengestellt. Dabei stehen die praktischen Anwendungen im Vordergrund. Das Buch liefert zahlreiche Auslegungsformeln und Diagramme, mit denen der Anwender...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Dietz, P. (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2001, 2001
Edition:1st ed. 2001
Series:VDI-Buch
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 04256nmm a2200313 u 4500
001 EB000667019
003 EBX01000000000000000520101
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783642595516 
100 1 |a Dietz, P.  |e [editor] 
245 0 0 |a Konstruktion verfahrenstechnischer Maschinen  |h Elektronische Ressource  |b bei besonderen mechanischen, thermischen oder chemischen Belastungen  |c herausgegeben von P. Dietz 
250 |a 1st ed. 2001 
260 |a Berlin, Heidelberg  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 2001, 2001 
300 |a XVIII, 624 S.  |b online resource 
505 0 |a 5.2 Metall-Keramik-Verbindungen durch Diffusionsschweißen für den Einsatz in verfahrenstechnischen Maschinen -- 5.3 Untersuchungen der Temperaturwechselbeständigkeit insbesondere von keramischen Werkstoffen als Grundlage für den Hochtemperaturmaschinenbau („Temperaturwechselbeanspruchung“) -- 5.4 Hochtemperaturoxidationsschutz von C/C-Werkstoffen auf Mullitbasis -- 5.5 Hartbearbeitung von Industriekeramik -- Veröffentlichungen, Vorträge und Dissertationen des Sonderforschungsbereichs 180 
505 0 |a 3 Verfahrenstechnische Maschinen unter vorwiegend mechanischen Beanspruchungen -- 3.2 Die Feinsttrennung in Fliehkraft-Gegenstromsichtern bzw. Abweiseradsichtern -- 3.3 Die Feinstzerkleinerung in einer zweistufigen Rotorprallmühle -- 3.4 Untersuchungen zur Zerkleinerung von Kunststoffen in einer Schneidmühle und einem Pendelschlagwerk -- 4 Verfahrenstechnische Maschinen unter vorwiegend thermischen, chemischen und abrasiven Beanspruchungen -- 4.1 Entwicklung keramischer Ventilatoren für die Umwälzung heißer Gase bis 1350 °C -- 4.2 Reaktionsmühle -- 4.3 Kreislaufreaktor -- 4.4 Polymermodifizierung in einer Schwingmühle -- 4.5 Trockene Entschwefelung von Abgasen im Niedertemperaturbereich -- 4.6 Ultraschallreaktoren -- 4.7 Reaktionsverdichter -- 4.8 Werkstofftechnik für Reaktionsverdichter -- 5 Werkstoff- und Fertigungstechnik -- 5.1 Auftragschweißen von Verschleißschutzschichten mit definierter Gefügemorphologie --  
505 0 |a Konstruktion verfahrenstechnischer Maschinen — eine Einführung in die Arbeitsgebiete des Sonderforschungsbereichs -- 1 Konstruktion verfahrenstechnischer Maschinen -- 1.1 Konstruktionssystematik für die integrierte Prozess- und Maschinenentwicklung in der Verfahrenstechnik -- 1.2 Behandlung von Anforderungen in der Entwicklung verfahrenstechnischer Prozesse, Maschinen und Anlagen -- 1.3 Sicherheitstechnik in der Verfahrenstechnik -- 2 Belastungen, Dynamik, Akustik -- 2.1 Besonderheiten in Belastung und Beanspruchung verfahrenstechnischer Maschinen -- 2.2 Beanspruchung von Komponenten verfahrenstechnischer Maschinen und Möglichkeiten der Beeinflussung -- 2.3 Konstruktive Gestaltung von Hochgeschwindigkeitsrotoren, Einsätzen und Verbindungen in verfahrenstechnischen Maschinen -- 2.4 Aspekte zur dynamischen Auslegung und Optimierung von Laborzentrifugen -- 2.5 Lärmminderungmaßnahmen an schnelllaufenden Prallzerkleinerungsmaschinen --  
653 |a Industrial Chemistry/Chemical Engineering 
653 |a Chemical engineering 
653 |a Engineering design 
653 |a Engineering Design 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a VDI-Buch 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-642-59551-6?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 660 
520 |a Ein breit gefächerter Überblick über das Spezialgebiet, Konstruktionen für verfahrenstechnische Prozesse und Maschinen werden in diesem Buch zusammengestellt. Dabei stehen die praktischen Anwendungen im Vordergrund. Das Buch liefert zahlreiche Auslegungsformeln und Diagramme, mit denen der Anwender aus Industrie und Forschung neue Prozesse und Maschinen auslegen kann. Desweiteren bietet das Buch vielschichtige Anregungen für den Entwickler. Die Beiträge enthalten tabellarische Übersichten, der Text wird durch zahlreiche Abbildungen illustriert. Grundlage für das Buch bilden Auswertungen der Konstruktionsprozesse und der Anwendungsprobleme, die in langjähriger Arbeit an der TU Clausthal zusammengetragen wurden. Damit liegt dieses Fachwissen erstmalig in dieser Form gesammelt und bewertet vor