Elemente der angewandten Elektronik Kompendium für Ausbildung und Beruf

Das vorliegende Buch beschreibt den Aufbau und die Funktionsweise zahlreicher Bauelemente so ausführlich, wie es für eine funktionsgerechte Anwendung erforderlich ist. Es hält sich dabei an die Vorgehensweise der Praxis mit einer Beschreibung der Betriebseigenschaften durch Kenndaten und Kennlinien,...

Full description

Main Author: Böhmer, Erwin
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1998, 1998
Edition:11th ed. 1998
Series:Viewegs Fachbücher der Technik
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das vorliegende Buch beschreibt den Aufbau und die Funktionsweise zahlreicher Bauelemente so ausführlich, wie es für eine funktionsgerechte Anwendung erforderlich ist. Es hält sich dabei an die Vorgehensweise der Praxis mit einer Beschreibung der Betriebseigenschaften durch Kenndaten und Kennlinien, die der Hersteller üblicherweise im Datenblatt angibt. Die eingestreuten Schaltungsbeispiele beziehen sich auf häufig vorkommende Anwendungen. Die Berechnungen dazu sind von grundsätzlicher Art und können bei Variation der Parameter leicht auf analoge Fälle übertragen werden. Zahlreiche weitere Beispiele mit Lösungen findet der Leser in dem Band Rechenübungen zur augewandten Elektronik von E. Böhmer, dessen fünfte Auflage nach vollständiger Neubearbeitung 1997 im Vieweg-Verlag erschienen ist. In diesem Zusammenhang sei auch auf den umfangreichen Anhang des Buches verwiesen, der als kleines Nachschlagewerk angelegt ist. Im Teil A findet man Werkstoffkenndaten, Bezeichnungen und Kennzeichnungen. Es folgt eine Einführung in die Grundbegriffe der Halbleitertechnologie und in die Herstellung von Leiterplatten. Das anschließende Blindwiderstands-Frequenz-Diagramm - im Laborjargon HF-Tapete - erlaubt schnelle überschlägige Berechnungen bei allen Schaltungen mit Kapazitäten und Induktivitäten. Der Frequenzgang von RC-und RL-Zweipolen sowie die speziellen Eigenschaften von Schwingkreisen werden gesondert dargestellt. Die im Anhang A ebenfalls aufgeführten Kenngrößen zu Wechsel- und Mischströmen muß jeder Elektroniker beherrschen, ebenso die Verhältnisdarstellung nach dem Dezibelsystem. Die Begriffe Rauschmaß und Rauschzahl interessieren ihn nur beim Aufbau von Verstärkern für sehr schwache Signale. Die Hinweise zum störungsfreien Aufbau eines Gerätes dagegen sind von grundsätzlicher Bedeutung und umso beachtenswerter, je komplexer ein Schaltungssystem ist
Physical Description:VIII, 456 S. 587 Abb online resource
ISBN:9783322928801