Aneignung von Diasporawebsites Eine medienethnografische Untersuchung in der marokkanischen und türkischen Diaspora

Migration gehört neben der Globalisierung zu den wichtigsten Faktoren, die unsere soziale Welt, Kultur und Gesellschaft verändern. Diese Veränderungsprozesse werden wiederum von Entwicklungendes Medienwandels beeinflusst. Cigdem Bozdag untersucht am Beispiel von Webseiten der marokkanischen und türk...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Bozdag, Cigdem
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Edition:1st ed. 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Migration gehört neben der Globalisierung zu den wichtigsten Faktoren, die unsere soziale Welt, Kultur und Gesellschaft verändern. Diese Veränderungsprozesse werden wiederum von Entwicklungendes Medienwandels beeinflusst. Cigdem Bozdag untersucht am Beispiel von Webseiten der marokkanischen und türkischen Diaspora, wie sich Migrationsgemeinschaften durch die neuen Medientechnologien verändern. Ihre medienethnographische Analyse basiert auf qualitativen Interviews, Beobachtungen und Inhaltsanalysen. Zunächst untersucht die Autorin Fragen zur Aneignung: Wie interpretieren, benutzen und verändern Migranten diese Webseiten? Im zweiten Schritt behandelt sie die Wahrnehmung des Herkunfts- und Migrationslandes, Fragen zur Religion und fiktive Geschichten um Themen der Vergemeinschaftung.  Der Inhalt Migration und Medien Inter- und Transkulturelle Kommunikation Vorstellungen des Herkunftslandes und das Leben im Migrationsland Religion, Diasporische Geschichten Ethnische Vergemeinschaftung im Zeitalter der Mediatisierung  Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaften  Die Autorin Dr. Cigdem Bozdag arbeitete im DFG-Projekt „Integrations- und Segregationspotenziale digitaler Medien am Beispiel der kommunikativen Vernetzung von ethnischen Migrationsgemeinschaften“ mit und promovierte an der Universität Bremen
Physical Description:IX, 255 S. 3 Abb., 1 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783658042646