Systemisches Management im Gesundheitswesen : Innovative Konzepte und Praxisbeispiele

Gesundheitsversorgung ist ein komplexer, nichtlinearer Prozess, der durch zahlreiche Ordnungsparameter (rechtlich, organisatorisch, ökonomisch, informatisch, religiös, kulturell) und durch verschiedene Akteure (Ärzte, Patienten, Krankenkassen, Kliniken …) bestimmt wird. Traditionelle Managementmetho...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Kunhardt, Horst (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler 2011, 2011
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Gesundheitsversorgung ist ein komplexer, nichtlinearer Prozess, der durch zahlreiche Ordnungsparameter (rechtlich, organisatorisch, ökonomisch, informatisch, religiös, kulturell) und durch verschiedene Akteure (Ärzte, Patienten, Krankenkassen, Kliniken …) bestimmt wird. Traditionelle Managementmethoden und Hierarchien wirken dieser systemischen Sichtweise oft entgegen. Ein modernes, umfassendes Gesundheitssystem setzt auf Kooperation und Kommunikation der Beteiligten. An die Stelle von mechanistischen Sichtweisen und starren Prozessorganisationen muss ein systemisches Ganzes treten, das viele Wechselwirkungen und Rückkopplungsschleifen zulässt und synergetisch zu nutzen weiß. Das vorliegende Buch begleitet diesen Paradigmenwechsel mit Beiträgen, in denen Praxisbeispiele und Konzepte für eine systemische Netzwerkorganisation im Gesundheitswesen vorgestellt werden. Dabei wird auch immer wieder das sich verändernde Arzt-Patienten-Verhältnis von einer hierarchischen Beziehung hin zu einer dialogorientierten Kommunikation mit ins Blickfeld genommen
Physical Description:378 S. 77 Abb online resource
ISBN:9783834964403