Stichwort: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Der vorliegende Band enthält die besten Stichwortbeiträge der „Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE)“ aus den vergangenen fünfzehn Jahren und gibt damit einen exzellenten Überblick zu relevanten Forschungsgebieten und Schwerpunkten dieser Zeit. Darin enthalten sind theoretische und methodolog...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Gogolin, Ingrid (Editor), Kuper, Harm (Editor), Krüger, Heinz-Hermann (Editor), Baumert, Jürgen (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Der vorliegende Band enthält die besten Stichwortbeiträge der „Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE)“ aus den vergangenen fünfzehn Jahren und gibt damit einen exzellenten Überblick zu relevanten Forschungsgebieten und Schwerpunkten dieser Zeit. Darin enthalten sind theoretische und methodologische erziehungswissenschaftliche Diskurse sowie Abhandlungen über den Wandel von pädagogischer Lernkultur, Institutionen und Professionen.   Mit Beiträgen von Jürgen Baumert, Yvonne Ehrenspeck, Ingrid Gogolin, Mareike Kobarg, Heinz- Hermann Krüger, Mareike Kunter, Harm Kuper, Dieter Lenzen, Meinert A. Meyer, Renate Möller, Manfred Prenzel, Friedrich Rost, Dirk Rustemeyer, Uwe Sander, Annette Scheunpflug, Rudolf Tippelt und Peter Vogel   Die Zielgruppen ErziehungswissenschaftlerInnen.-SozialwissenschaftlerInnen.-Studierende und Lehrende der Erziehungswissenschaft.-interessierte Laien   Die Herausgeber Ingrid Gogolin, Professorin für International Vergleichende und Interkulturelle Bildungsforschung an der Universität Hamburg. Harm Kuper, Professor für Weiterbildung und Bildungsmanagement an der Freien Universität Berlin. Heinz-Hermann Krüger, Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Jürgen Baumert, Professor und Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
Physical Description:XI, 352 S. 10 Abb online resource
ISBN:9783658009083