Von der Psychiatrie zurück in die Schule: Reintegration bei Schulvermeidung Konzepte - Begründungen - Materialien

Das Phänomen der Schulvermeidung ist facettenreich und erfordert bei psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen effektive Maßnahmen der schulischen Wiedereingliederung von der Psychiatrie zurück in die Regelschule. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bedarf es erprobter Rückführungskonzepte. Ei...

Full description

Main Author: Steins, Gisela
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Weber, Pia Anna, Welling, Verena
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2013, 2013
Series:Psychologie in Bildung und Erziehung: Vom Wissen zum Handeln
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das Phänomen der Schulvermeidung ist facettenreich und erfordert bei psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen effektive Maßnahmen der schulischen Wiedereingliederung von der Psychiatrie zurück in die Regelschule. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bedarf es erprobter Rückführungskonzepte. Eine Auswahl an aktuellen Schulreintegrationskonzepten wird in diesem Buch einander gegenüber gestellt. Selbst entwickelte Materialien, die während einer dreijährigen Forschungsarbeit konzipiert wurden, werden bereit gestellt und mit Hilfe von Fallvignetten exemplarisch veranschaulicht. Der Inhalt Schulvermeidung • Psychiatrische Konzepte zur Behandlung bei Schulvermeidung • Schulreintegrationskonzepte • Materialien • Ausblick Die Zielgruppen ExpertInnen • PraktikerInnen • LehrerInnen • SozialarbeiterInnen • SchulpsychologInnen • Eltern Die Autorinnen Dr. Gisela Steins ist Professorin für Allgemeine Psychologie und Sozialpsychologie, Förderung von Kindern und Jugendlichen, Relevanz verschiedener Beziehungsparameter für Erziehungs- und Bildungskontexte. Dr. Pia Anna Weber  ist Lecturer in den bildungswissenschaftlichen Studiengängen: Lehramt, Bachelor Erziehungswissenschaft, Bachelor und Master Soziale Arbeit.  Verena Welling ist Lehrerin für Sekundarstufe I und II (Deutsch und Sport) im Referendariat
Physical Description:XVII, 256 S. 20 Abb digital
ISBN:9783531198590